Neue Magazin-Texte:

Mehr Texte von jetzt.de liest Du jeden Montag in der Süddeutschen Zeitung - außerdem donnerstags im Lokalteil der SZ. Du kannst die SZ zwei Wochen kostenlos testen - du musst nicht einmal kündigen!

Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.

Alle Kommentare anzeigen

okkasionalsozialist
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.12.2012 - 08:31 Uhr
okkasionalsozialist

für mich persönlich unverzichtbar, ist subjektiv die schönste zeit im jahr.

aber warum sollte es für andere nicht dennoch verzichtbar sein? auch jene, die auf weihnachtsromantik konditioniert worden sind, haben selbstverständlich die möglichkeit, das willentlich zu löschen. sehe ich aber auch ganz rational keinen sinn drin.

das_maedchen
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.12.2012 - 08:54 Uhr
das_maedchen

hier sind ja glaub ich sämtliche weihnachtsgegner...

aber ich LIEB weihnachten!
familienzusammensitzen, leckeres essen, ich mag den duft vom christbaum, ich schenk soo gern und bekomm fast ebenso gern geschenke, ich mag weihnachtsgeschichte, weihnachtsfilme und weihnachtslieder (zur weihnachtszeit, natürlich), ich steh auf sprühkerzen, christbaum schmücken, briefe schreiben, überraschungspakete schicken.. auf einmal im jahr flöte und klavier spielen.

ja, ich bin so voller vorfreude auf die nächsten zwei tage, dass ich fast zum zappeln anfang.

octopussy
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

24.12.2012 - 09:05 Uhr
octopussy

Guten Morgen. Ich hatte dieses Jahr die Wahl, Weihnachten zum ersten mal wirklich alleine zu verbringen. Und ja, ich habe es mir überlegt. Ein ruhiger Abend, nur für mich. Vielleicht noch durch die Stadt stromern und bewusst dieser Leere entgegentreten. Doch ich hatte auch Angst davor. Ruhige Abende kann ich auch so haben. Ich allein kann mich auch so zelebrieren.
Auch wenn Weihnachten an sich nicht mehr den Zauber hat, wie noch zu Kindertagen, so hat es doch was Besonderes. Auch wenn man arbeitet und auch wenn man Heiligabendmorgen von den Kontrolleuren kontrolliert wird.
Was anderes ist, wenn man an Weihnachten nicht "zuhause" = Deutschland ist. Dann ist alles eh ganz anders und man muss sich das Weihnachten selbst basteln. Dann sind es nur die Anrufe und vielleicht ein Päckchen, was das Weihnachten ausmacht.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.12.2012 - 09:06 Uhr
octopussy

das_maedchen sagte:
... ich steh auf sprühkerzen, christbaum schmücken, briefe schreiben, überraschungspakete schicken.. auf einmal im jahr flöte und klavier spielen.

ja, ich bin so voller vorfreude auf die nächsten zwei tage, dass ich fast zum zappeln anfang.


was sind denn sprühkerzen?

Kirschbluete
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

24.12.2012 - 09:17 Uhr
Kirschbluete

Also ich habe grad mal wieder festgestellt, dass ich Weihnachten einfach nur mühsam finde. Und ich hoffe das bis zum nächsten Jahr nicht wieder zu vergessen und dann doch einen Flug in den Süden zu buchen. Bei 30 Grad vermisst man Weihnachten nicht.

eisengrau
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

24.12.2012 - 10:03 Uhr
eisengrau

Die Wochen davor purer Terror, aber die Feiertage selber eine Insel aus Frieden und Schlemmerei im Jahr, also unverzichtbar. Frohes Fest zusammen.

octopussy
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.12.2012 - 10:28 Uhr
octopussy

eisengrau sagte:
Die Wochen davor purer Terror, aber die Feiertage selber eine Insel aus Frieden und Schlemmerei im Jahr, also unverzichtbar. Frohes Fest zusammen.


Ich kann schon gar nicht mehr schlemmen, weil bei uns im Büro absoluter Adventskalender-Schoko-Süßkram-Alarm war. Ich habe genau 2 Tage durchgehalten, nicht davon zu essen. Ich hoffe jetzt schon, dass ich den Zuckerschock ohne Entzugserscheinungen abbauen kann...

Aber sonst so: ja, wenn dann die kleine Nichte die Geschenke auffetzt, dann ja. Irgendwann ist dann auch Weih-Nachten.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.12.2012 - 10:28 Uhr
octopussy

Kirschbluete sagte:
Also ich habe grad mal wieder festgestellt, dass ich Weihnachten einfach nur mühsam finde. Und ich hoffe das bis zum nächsten Jahr nicht wieder zu vergessen und dann doch einen Flug in den Süden zu buchen. Bei 30 Grad vermisst man Weihnachten nicht.


es ist sehr angenehm und schräg, Weihnachten bei 30 Grad zu verbringen. Tut gut :)

Jassiysmile
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.12.2012 - 10:35 Uhr
Jassiysmile

guten morgen. na viel fehlt hier nicht mehr bis zu 30°C.... ich hatte bisher zweimal weihnachten weitweitweg von hier. dazu noch auf der südhalbkugel. wenn man weihnachten bei "kälte" gewohnt ist, ist das einfach nur skuril, bei sommerhitze an einem weihnachtsbaum vorbeizulaufen.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

24.12.2012 - 10:36 Uhr
Jassiysmile

schöne weihnachten zusammen! *zieht wieder ab*

Weiter Seite 1 2 3 4

Alle Kommentare anzeigen

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von mercedes-lauenstein offline

mercedes-lauenstein

ist jetzt-Mitarbeiterin.