Neue Magazin-Texte:

Mehr Texte von jetzt.de liest Du jeden Montag in der Süddeutschen Zeitung - außerdem donnerstags im Lokalteil der SZ. Du kannst die SZ zwei Wochen kostenlos testen - du musst nicht einmal kündigen!

Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.

Alle Kommentare anzeigen

john_doa
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

12.11.2012 - 18:34 Uhr
john_doa

Manila sollte man sich mal reinziehen.

alcofribas
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.11.2012 - 08:11 Uhr
alcofribas

Beste Voraussetzungen für eine glorreiche Zukunft des internationalen englischen Gestammels irgendwo zwischen Souvenirtandler am Strand und Backapackerhostelwirt.

soylentyellow
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.11.2012 - 10:16 Uhr
soylentyellow

Wichtig ist ja die kritische Masse an Ausländern um Englisch zu lernen - sobald es die gibt kann man überall auf der Welt sein Englisch verbessern, egal welche Landessprache vor Ort gesprochen wird.

[Alternativ kann man natürlich wohingehen wo irgendwas von Arabisch bis Zulu gesprochen wird - und sobald es an diesem Ort eine kritische Masse von ausländischen Sprachstudenten gibt lernt man automatisch, nebenbei zur eigentlichen Fremdsprache, auch noch super Englisch]

--------------

"Sogar Tageszeitungen titeln schon einmal unfreiwillig komisch "Police clueless""

Ich kann da keinen Fehler erkennen. Knapper kann man es nicht ausdrücken. Ist doch korrekt, oder was habe ich übersehen?

--------------

"Verhütungsmittel für viele schwer zugänglich. Das sollte einerseits jedem bewusst sein, der auf die Philippinen geht."

Also: Großpackung Kondome + Pille danach mitnehmen?

---------------

Positiv: Die Quelle wurde benannt.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.11.2012 - 10:41 Uhr
soylentyellow

Was ich allerdings Schade finde: Wieso dürfen Call Center Mitarbeiter nicht ihren eigenen Akzent behalten (so lange er verständlich ist)?

alcofribas
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.11.2012 - 10:44 Uhr
alcofribas

soylentyellow sagte:
sobald es die gibt kann man überall auf der Welt sein Englisch verbessern


Und das sehe ich skeptisch. Man kann vielleicht lernen, sich in einem an das Englische gemahnendem Idiom zu verständigen. Korrektes Englisch sprechen lernt man nicht.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.11.2012 - 10:45 Uhr
alcofribas

soylentyellow sagte:
Was ich allerdings Schade finde: Wieso dürfen Call Center Mitarbeiter nicht ihren eigenen Akzent behalten (so lange er verständlich ist)?


Weil Dialekt oder Akzent oft mit sprachlicher und damit fachlicher Inkompetenz gleichgesetzt wird.

soylentyellow
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.11.2012 - 10:49 Uhr
soylentyellow

alcofribas sagte:
soylentyellow sagte:
sobald es die gibt kann man überall auf der Welt sein Englisch verbessern


Und das sehe ich skeptisch. Man kann vielleicht lernen, sich in einem an das Englische gemahnendem Idiom zu verständigen. Korrektes Englisch sprechen lernt man nicht.


Bei vielen (sehr vielen) ist das Englisch aber so schlecht dass auch Konversation mit einem Chinesen, einem Inder, einem Spanier und einem Franzosen einen weiterbringt. Klar kommt dabei dann kein Oxford Englisch raus - aber eine Verbesserung ist klar und eindeutig festzustellen.

Wird man sich bewusst dass (vor allem in der Berufswelt) sehr viel Englisch mit Nicht-Muttersprachlern gesprochen wird so kann dieser Nachteil sogar zum Vorteil werden da man dann von einem Chinesen im Sudan besser verstanden wird als ein Ur-Brite aus Coventry.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.11.2012 - 10:52 Uhr
soylentyellow

alcofribas sagte:
soylentyellow sagte:
Was ich allerdings Schade finde: Wieso dürfen Call Center Mitarbeiter nicht ihren eigenen Akzent behalten (so lange er verständlich ist)?


Weil Dialekt oder Akzent oft mit sprachlicher und damit fachlicher Inkompetenz gleichgesetzt wird.


Die Inkompetenz von Call Center Mitarbeitern liegt ja meist eher an mangelnder Erlaubnis irgendwas zu autorisieren bzw. am Verbot vom vorgegeben Skript abzuweichen.

Die einzige Chance die man als Anrufer hat wenn man mal wieder etwas besonderes will ist es den Call Center Agenten (egal wer, egal wo, egal ob mit oder ohne Akzent) dazu zu bringen die Angelegenheit zu eskalieren um mit jemand sprechen zu dürfen der zwar auch nicht kompetenter ist aber immerhin etwas entscheiden darf...

Ich versuche Call Center zu vermeiden wie der Teufel das Weihwasser.

satansbraten
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

13.11.2012 - 12:23 Uhr
satansbraten

who's the girl?

juliane-frisse
Zitieren

13.11.2012 - 12:31 Uhr
juliane-frisse

@soylentyellow

Muttersprachlergeprüft: Ich habe gestern wegen der Headline "police clueless" noch einmal bei einer SZ-Kollegin nachgefragt, die gerade im Rahmen eines Journalistenaustauschs beim Guardian ist. Sie hat dort mit einer Kollegin gesprochen, die sagte, dass "Police clueless" so klingt, als seien die Polizisten dumm. Das sind eben jene sprachliche Feinheiten, die Nicht-Muttersprachler oft nicht kennen. Viele Grüße!

Weiter Seite 1 2

Alle Kommentare anzeigen

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von juliane-frisse unbekannt

juliane-frisse

ist jetzt-Mitarbeiterin.