Neue Texte zum Label 'esstmehrobst':
Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.
DagnyTaggart
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.03.2009 - 14:45 Uhr
DagnyTaggart

Die Londoner U-Bahn riecht elektrischer.


Geil. Strom ist Gelb und die UBahn richt elektrisch.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.03.2009 - 14:46 Uhr
DagnyTaggart

(Dabei weiss doch jedes Kind, dass Elektronen blau sein muessen.)

arunda
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.03.2009 - 14:46 Uhr
arunda

ha! ich hab gerade ein geschenk für eine freundin gefunden! :)

okkasionalsozialist
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.03.2009 - 14:59 Uhr
okkasionalsozialist

ich brauch das buch auch. unbedingt.

querspieler
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.03.2009 - 19:47 Uhr
querspieler

Und ich sag, so nützlich, wichtig und relevant wie Weinkritiken - nämlich gar nicht.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.03.2009 - 19:49 Uhr
querspieler

Das gilt auch für Zigarren, Whiskeys oder wie man den schreibt, Schokolade und worüber sonst sich Leute mit zu wenig Geschmack aber zuviel Sendungsbewusstein Gedanken (und Kohle) machen.

okkasionalsozialist
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

17.03.2009 - 22:53 Uhr
okkasionalsozialist

querspieler sagte:
Das gilt auch für Zigarren, Whiskeys oder wie man den schreibt, Schokolade und worüber sonst sich Leute mit zu wenig Geschmack aber zuviel Sendungsbewusstein Gedanken (und Kohle) machen.


ich kenne eigentlich keinen menschen, der nicht irgendeine liebhaberei oder wenigstens vorliebe oder ein außergewöhnliches interesse an etwas hat, die von anderen als seltsam empfunden werden muss. bei mir eben dieses.

dafür weder wein noch zigarren...und...naja, schokolade interessiert mich leider schon, aber darauf könnt ich noch leichter verzichten.

querspieler
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.03.2009 - 22:59 Uhr
querspieler

Ich hab ja nichts gegen die Liebhaberei oder den Genuss, und wer es sich leisten kann, soll das auch verfeinern, ich vermute nur, dass die Kanonisierung und und das Rating auf mehr als wackligen (da nicht-nachvollziehbaren) Beinen steht und damit halt auch Geschäfte gemacht werden. Da hast du sicher nichts dagegen, ich eigentlich auch nicht, mir fällt halt auf, dass irgendwie auch zum Arriviert-sein dazugehört, da mitzumachen.

okkasionalsozialist
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.03.2009 - 23:10 Uhr
okkasionalsozialist

querspieler sagte:
Ich hab ja nichts gegen die Liebhaberei oder den Genuss, und wer es sich leisten kann, soll das auch verfeinern, ich vermute nur, dass die Kanonisierung und und das Rating auf mehr als wackligen (da nicht-nachvollziehbaren) Beinen steht und damit halt auch Geschäfte gemacht werden. Da hast du sicher nichts dagegen, ich eigentlich auch nicht, mir fällt halt auf, dass irgendwie auch zum Arriviert-sein dazugehört, da mitzumachen.


also dieses parfum-interesse kenne ich eigentlich nur bei wenigen männern. vielleicht weil man das schnell als schwul betrachten könnte.

auch der weitere themenbereich drumherum. keine ahnung, woher das kommt. wäre sicher zugleich unternehmerisch interessant, aber das interesse war schon da bevor ich auf die idee gekommen bin, dass es auch ein gutes geschäft sein könnte.

Deine Geschichte erzählen