Neue Magazin-Texte:

Mehr Texte von jetzt.de liest Du jeden Montag in der Süddeutschen Zeitung - außerdem donnerstags im Lokalteil der SZ. Du kannst die SZ zwei Wochen kostenlos testen - du musst nicht einmal kündigen!

Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.

Alle Kommentare anzeigen

Suche
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-1

17.05.2013 - 18:51 Uhr
Suche

Wanderschuhe zu kaufen hat nichts mit erwachsen werden oder sein zu tun. Dieses ganze Gefrage, von wegen "wann ist man erwachsen?" deutet darauf hin, dass man es nicht ist. Man ist es solange nicht, wie man sich die Frage stellt. Die besten Wanderschuhe sind übrigens nicht aus Kunstfaser, sondern zwiegenähte Lederstiefel.

MojoMenges2
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

17.05.2013 - 19:23 Uhr
MojoMenges2

Wandern ist toll, ein Stück Freiheit. Wanderschuhe ebenso. Vollstes Verständnis, also ;-)

Ich liebe meine Meindl ....

soylentyellow
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.05.2013 - 19:42 Uhr
soylentyellow

Goretex? In der Jacke: ja bitte, in der Regenhose: Auf jeden Fall. Goretex in Gamaschen: Nie mehr ohne (hätte nie gedacht dass ich an den Unterschenkeln schwitze?!)

Aber in Schuhen? Nein, und nochmals nein, nie wieder. Wenn es wärmer als 5°C ist dann schwitzen meine Füße darin zu viel. Leider leider gibt es davon aber immer weniger, wenn man Glück hat eine Sorte pro Laden. Anscheinend bin ich aber der einzige dem es so geht, denn wenn ich dem Verkäufer mein Leid klage will mir immer keiner glauben.

gartenfrau
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.05.2013 - 20:07 Uhr
gartenfrau

soylentyellow sagte:
Goretex in Schuhen? Nein, und nochmals nein, nie wieder. Wenn es wärmer als 5°C ist dann schwitzen meine Füße darin zu viel. Leider leider gibt es davon aber immer weniger, wenn man Glück hat eine Sorte pro Laden. Anscheinend bin ich aber der einzige dem es so geht, denn wenn ich dem Verkäufer mein Leid klage will mir immer keiner glauben.

gibt es aber. und nein, du bist nicht der einzige.
:-)

Merete
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.05.2013 - 21:18 Uhr
Merete

MojoMenges2 sagte:
Wandern ist toll, ein Stück Freiheit. Wanderschuhe ebenso. Vollstes Verständnis, also ;-)

Ich liebe meine Meindl ....

oh ich hatte die tollsten vollleder meindl. ich hatte sie gerade so richtig schön eingelaufen, als sie mir geklaut wurden. neue habe ich seit dem nicht gekauft.
zu wenig berge hier.

ThomasCrown
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

17.05.2013 - 22:23 Uhr
ThomasCrown

was ist, wenn man nie wanderschuhe kaufen wird?

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

17.05.2013 - 22:25 Uhr
ThomasCrown

also, werd ich dann nie erwachsen sein?

Uedreissig
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

4

17.05.2013 - 22:40 Uhr
Uedreissig

Besonders schön finde ich immer die Aktivurlauber aus Deutschland, die in einem beliebigen Nationalpark dieser Welt mit nagelneuer Tchibo Outdor Collection die mehrere Meter langen Trails vom Parkplatz zum ersten Aussichtspunkt zurücklegen :)

rebel_yell
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.05.2013 - 23:53 Uhr
rebel_yell

Suche sagte:
Dieses ganze Gefrage, von wegen "wann ist man erwachsen?" deutet darauf hin, dass man es nicht ist. Man ist es solange nicht, wie man sich die Frage stellt.



Ich denke das kann man nicht so pauschalisieren bzw. gleichsetzen.
Dass man sich die Frage innerlich im Stillen stellt gehört für mich zum normalen, pubertären Prozess.
Per Gesetz ist ja geregelt, ab wann man als "Erwachsener" gilt.

Ob ein Individuum jedoch tatsächlich erwachsen ist, hängt immer vom Einzelfall und sowieso von vielen Faktoren ab.
Erwachsensein ergibt sich nicht zwangsläufig aus dem Geburtsdatum, die im Ausweis steht.

Für mich hat Erwachsensein viel mit Verantwortung(sbewusstsein) und Lebenserfahrung zu tun, aber auch mit einer guten Portion Ernst in den jeweiligen Situationen.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

17.05.2013 - 23:54 Uhr
rebel_yell

ach Gott, böser Fehlerteufel..

rebel_yell sagte:
Suche sagte:
Dieses ganze Gefrage, von wegen "wann ist man erwachsen?" deutet darauf hin, dass man es nicht ist. Man ist es solange nicht, wie man sich die Frage stellt.



Ich denke das kann man nicht so pauschalisieren bzw. gleichsetzen.
Dass man sich die Frage innerlich im Stillen stellt, gehört für mich zum normalen,

pubertären Prozess.
Per Gesetz ist ja geregelt, ab wann man als "Erwachsener" gilt.

Ob ein Individuum jedoch tatsächlich erwachsen ist, hängt immer vom Einzelfall und sowieso von vielen Faktoren ab.
Erwachsensein ergibt sich nicht zwangsläufig aus dem Geburtsdatum, das im Ausweis steht.

Für mich hat Erwachsensein viel mit Verantwortung(sbewusstsein) und Lebenserfahrung zu tun, aber auch mit einer guten Portion Ernst in den jeweiligen Situationen.

Weiter Seite 1 2 3

Alle Kommentare anzeigen

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von dorothea-wagner offline

dorothea-wagner

ist jetzt-Mitarbeiterin.