Neue Magazin-Texte:

Mehr Texte von jetzt.de liest Du jeden Montag in der Süddeutschen Zeitung - außerdem donnerstags im Lokalteil der SZ. Du kannst die SZ zwei Wochen kostenlos testen - du musst nicht einmal kündigen!

Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.

Alle Kommentare anzeigen

aufklaerungsfantasie
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

09.04.2013 - 19:12 Uhr
aufklaerungsfantasie

wundert mich, dass jetzt.de dieses bild überhaupt verpixelt. bedenkt man die topsexliste oder die jungs- und mädchenfrage. gibt aber glaub tools, zum kostenfreien download, diese wieder zu ent-pixeln.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

09.04.2013 - 19:17 Uhr
aufklaerungsfantasie

bleibt also im zeitalter des vermaledeiten weltweiten netzes nur, im fall der fälle, schon in einer beziehung an das nachher zu denken auf diverse fotographien und filmchen zu verzichten, welche später zu kompromittierenden zwecken missbraucht werden könnten.

TanzteeU65
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

09.04.2013 - 21:34 Uhr
TanzteeU65

aufklaerungsfantasie sagte:
wundert mich, dass jetzt.de dieses bild überhaupt verpixelt. bedenkt man die topsexliste oder die jungs- und mädchenfrage. gibt aber glaub tools, zum kostenfreien download, diese wieder zu ent-pixeln.


Die Bildauswahl im Kosmos ist bei Redaktionstekten manchmal zu hinterfragen, aber die Quelle wir doch immer angegeben, so wie es sich gehört. Hier fehlt sie.
Müsste also irgendwie Eigenmaterial sein.

bearwithbrains
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

10.04.2013 - 07:45 Uhr
bearwithbrains

Was geht eigentlich in den kranken Hirnen von Menschen vor, die solche Fotos zur Rache ins Netz stellen? Sie scheinen emotional auf dem Level eines Dreijährigen stehen geblieben zu sein. Das Ganze funktioniert aber auch nur, weil es auch im Jahr 2013 leider immer noch als anrüchig gilt, in einem Porno mitzuspielen. Wie ich diese Scheinheiligkeit hasse...

Merete
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

10.04.2013 - 08:48 Uhr
Merete

Wie wäre es mit einem Kampf der Dummheit? Könnte das Problem auch lösen.

VickBlau
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

4

10.04.2013 - 08:59 Uhr
VickBlau

Würde mich nicht wundern, wenn sich bald jemand an ihm rächt.
Was für ein assozialer Mensch.

MojoMenges2
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-7

10.04.2013 - 09:54 Uhr
MojoMenges2

aufklaerungsfantasie sagte:
bleibt also im zeitalter des vermaledeiten weltweiten netzes nur, im fall der fälle, schon in einer beziehung an das nachher zu denken auf diverse fotographien und filmchen zu verzichten, welche später zu kompromittierenden zwecken missbraucht werden könnten.


Intimität an sich birgt Gefahr. Am besten also keine zulassen?

Merete
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

4

10.04.2013 - 10:07 Uhr
Merete

Moore sagte in Interviews, er habe genug davon, das Leben junger Frauen zu ruinieren.

das ruinieren eines lebens funktioniert ja nur, wenn nacktbilder von frauen als etwas so grauenhaft unmoralisches angesehen werden, dass die veröffentlichung einem gesellschaftlichen todesurteil gleich kommt. slut shaming vom feinsten. mit allen moralischen doppelstandards inklusive.

fragt sich nur, warum frauen trotzdem nacktbilder von sich machen oder machen lassen, wenn sie damit rechnen können, dass diese bilder an die öffentlichkeit gelangen. dummheit? naivität? wurden sie gezwungen? oder ist es die eitelkeit? der versuch, mittels sex bilder einen mann an sich zu binden - also auch ein machtspiel?

wer nacktbilder aus rache veröffentlicht ist ein absolutes charakterschwein und gehört mit faulen tomaten beworfen und verdient den rest seines lebens nur schlechten sex. dagegen zu klagen ist albern, da es die macht der bilder nur noch größer macht.
man sollte sich besser damit trösten, dass man in zehn jahren beim anblick der bilder vermutlich denkt - man hatte ich damals noch eine tolle figur !

MojoMenges2
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-2

10.04.2013 - 10:20 Uhr
MojoMenges2

Merete sagte:

fragt sich nur, warum frauen trotzdem nacktbilder von sich machen oder machen lassen, wenn sie damit rechnen können, dass diese bilder an die öffentlichkeit gelangen.


Meine Bankdaten sollen auch nicht an die Öffentlichkeit gelangen. Oder mein Einkommen. Oder meine Krankenakte. Aber deshalb verheimliche ich doch nicht mein kompletes Leben! Wer mich ruinieren will, der findet Mittel und Wege.

Und mit Photoshop geht sowieso alles.

IloveKosmos
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

10.04.2013 - 10:30 Uhr
IloveKosmos

Merete sagte:
Moore sagte in Interviews, er habe genug davon, das Leben junger Frauen zu ruinieren.

das ruinieren eines lebens funktioniert ja nur, wenn nacktbilder von frauen als etwas so grauenhaft unmoralisches angesehen werden, dass die veröffentlichung einem gesellschaftlichen todesurteil gleich kommt. slut shaming vom feinsten. mit allen moralischen doppelstandards inklusive.

fragt sich nur, warum frauen trotzdem nacktbilder von sich machen oder machen lassen, wenn sie damit rechnen können, dass diese bilder an die öffentlichkeit gelangen. dummheit? naivität? wurden sie gezwungen? oder ist es die eitelkeit? der versuch, mittels sex bilder einen mann an sich zu binden - also auch ein machtspiel?

wer nacktbilder aus rache veröffentlicht ist ein absolutes charakterschwein und gehört mit faulen tomaten beworfen und verdient den rest seines lebens nur schlechten sex. dagegen zu klagen ist albern, da es die macht der bilder nur noch größer macht.
man sollte sich besser damit trösten, dass man in zehn jahren beim anblick der bilder vermutlich denkt - man hatte ich damals noch eine tolle figur !


es ist/wäre auch für einen mann kompromittierend, wenn nacktfotos von ihm in der öffentlichkeit auftauchten.

Weiter Seite 1 2 3 ... 7

Alle Kommentare anzeigen

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von feline-gerstenberg offline

feline-gerstenberg

ist jetzt-Mitarbeiterin.