Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.

Alle Kommentare anzeigen

MOlivier38
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

31.03.2013 - 12:42 Uhr
MOlivier38

Wenn man schon den kleinen Finger (Küsse, Komplimente, charmante Gesten) reicht, sollte man sich auch darüber im Klaren sein, daß irgendwann einmal aus dem Finger eine Hand wird.

Mit Gefühlen zu spielen finde ich nicht in Ordnung, aber diejenige dann noch auf der einsamen Gefühlsinsel zurückzulassen, finde ich ohne Worte.

Hinter jedem Date steckt ein Mensch mit Gefühlen, Empfindungen und Vorstellungen.

Die Aussage, Du hast was Besseres verdient, ist eine so nichtssagende Aussage. Was damit bezweckt wird, kann ich nicht nachvollziehen, dadurch stellt man sich ja selbst als schlechter Mensch mit keinen guten Absichten dar.

Vielleicht bin ich auch ein Träumer, der an einen gepflegten und vorallem fairen Umgang untereinander glaubt ?

Auch wenn es schwer fällt, einfach direkt aussprechen, was man fühlt oder in diesen Fällen nicht fühlt. Wer A sagt muß auch B sagen.

An meine erste, große Liebe kann ich mich noch gut erinnern. Ich sprach sie in der Disco ganz unromantisch nach mehreren Augenkontakten an: “Komm laß uns raus gehen.” Sie folgte mir, wie in Trance. Dann nahm ich ihren Hinterkopf in meine rechte Hand und küsste sie. Dieser Kuss dauerte eine gefühlte Ewigkeit. Unsere warmen Zungen verbanden sich. Zwei Seelen trafen sich. Die Zeit schien stillzustehen. Es war eine sternenklare Nacht am 18.10.1997.

lyr
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

01.04.2013 - 11:11 Uhr
lyr

oh ich glaube ich bin ein Berny. Oder gibts ne andere Bezeichnung für weibliche Bernys ? Nur das mit dem Knutschen passt nicht ins Bild.

leckmichamarsch
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

01.04.2013 - 13:09 Uhr
leckmichamarsch

Werde das Gefühl nicht los, Du wärst gerne Sex and the City oder sowas. Gähn.

CarrieW
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

01.04.2013 - 16:33 Uhr
CarrieW

@leckmichamarsch ein bisschen sex and the city bin ich vielleicht. Nur für normale Menschen. Ohne Cosmoolitan schlürfen

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

01.04.2013 - 16:33 Uhr
CarrieW

@lyr über eine weibliche Variante habe ich noch nicht nachgedacht, ber die Geschichte wäre interessant :)

apollyon
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

02.04.2013 - 18:15 Uhr
apollyon

Hast Du Dich in der Zeit, in der er still war, bei ihm gemeldet?

CarrieW
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

02.04.2013 - 20:56 Uhr
CarrieW

@apollyon: ich habe es fast geschafft :)

apollyon
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

02.04.2013 - 21:23 Uhr
apollyon

Vielleicht hat er es auch nur fast geschafft.
Und an diesem fast seid ihr beide gescheitert.

goodmorning
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

08.04.2013 - 12:01 Uhr
goodmorning

Carrie-Schätzchen, bist du so naiv oder tust du nur so?
Diese Berny-Typen sind auch nur Männer. Und ein Mann ist auch nur ein Mensch mit Gefühlen und Trieben.
Sie pushen ja das erste Date, knutschen beim ersten Date ist ein Einstieg. Oder wie im andern Artikel der Lokalbesitzer aus Innsbruck mit Migrationshinterund sagt, diese Art der körperlichen Nähe gehört zum Vorspiel.
Also folgt Punkt 2. Dieses Annäherungsverhalten ist gar nicht untypisch, dass der Mann im harmlosen Vor-Vorspiel die aktive Rolle übernimmt. Er wartet auf den nächsten Schritt, es muss ein nächstes Treffen geben. Ob es bei diesem zu Punkt 3, 4 kommt, mit intimeren Berührungen oder schon das volle Programm bis zum Punkt 10, Geschlechtsverkehr, kommt, ist nebensächlich. Es hat was mit der allgemeinen Belästigungshysterie zu tun, dass Männern die Eigeninitiative genommen wurde. Auch eine Folge der Vermischung der Kulturen, regional (auch innerdeutsch) und sozial. Dieser typische Berny-Mann zeigt doch sein Interesse, überlässt es aber der Frau, die nächsten Schritte zu übernehmen. Die Männer fühlen sich da mit einem Bein ja schon im Knast, wenn sie zu direkt werden. Berichtestattung über Assange, Brüderle etc. bestärkt noch diese Vorsicht. Sie machen Komplimente, warten, dass die Frau den nächsten Schritt unternimmt. Wenn sie es nicht tut, interpretieren sie es als fehlendes Interesse, oder fehlendes körperliches Interesse, dass die Frau dann nur einen Kumpel sucht. Und ziehen sich dann zurück.
Bei diesen Männern muss man eben selbst aktiv werden. Es ist auch angenehmer als diese Macker, die in die vollen gehen. Wenn keine eindeutige Signale aussendest, ziehen sie sich natürlich zurück.

Ich versuche es kürzer zu charakterisieren: Diese Berny-Männer sind top, denn sie zeigen eindeutig ihr Interesse, überlassen uns aber die Wahl, darauf einzugehen. Dies erlaubt beiden Parteien auch einen geordneten Rückzug. Aber man muss sie fairerweise ins Bild setzen, wie es weiter geht und Signale aussenden. Das ist nur fair in diesem Spiel.

CarrieW
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

08.04.2013 - 13:05 Uhr
CarrieW

@goodmorning

Ich bin sicherlich vieles, aber naiv nun wirklich nicht.

Versteh nicht warum das etwas mit Naivität zu tun haben soll. Um was es mir bei diesem Männertyp geht ist nicht etwa um die Tatsache DASS er so aktiv ist. Alles schön und gut. Ich finde es toll wenn ein Mann sich das traut und nicht irgendwo in der Ecke sitzt und abwartet. Was ich anprangere ist die Tatsache, dass der Mann des Types Berny ja doch scheinbar so offen ist, dann jedoch, wenn es darum geht, dass die Liason aus welchem Grund auch immer beendet wird den Schwanz einzieht. Sicht nicht mehr meldet. Fadenscheinige Ausreden erfindet. Es ist nicht so, als hätte ich in diesem Fall kein Interesse gezeigt. Nicht übermäßig, aber ich habe es deutlich durchblitzen lassen. Wie du schon so schön sagtest:

goodmorning sagte:
Aber man muss sie fairerweise ins Bild setzen, wie es weiter geht und Signale aussenden. Das ist nur fair in diesem Spiel.


Darum geht es.

Weiter Seite 1 2

Alle Kommentare anzeigen

Mehr lesen:
16

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von CarrieW offline

CarrieW

ist jetzt-Userin.

Hat Beiträge verfasst zu