Neue Magazin-Texte:

Mehr Texte von jetzt.de liest Du jeden Montag in der Süddeutschen Zeitung - außerdem donnerstags im Lokalteil der SZ. Du kannst die SZ zwei Wochen kostenlos testen - du musst nicht einmal kündigen!

Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.

Alle Kommentare anzeigen

eisengrau
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

27.03.2013 - 19:34 Uhr
eisengrau

Würde ich mir sogar anschauen, wenn's gut gemacht ist. Klingt fast ein bisschen wie das BBC- Format "Peepshow" auf Münchnerisch.

Ich würde aber bitte lieber keinen Marcus H. Rosenmüller in den Regiestuhl setzen. Außer dem hochgelobten Singspiel (das mir leider entgangen ist) hat der nämlich noch nicht viel Gehaltvolles gemacht, eher seichten Mundart- Klamauk. "Beste Gegend" war, glaube ich, die rühmliche Ausnahme, jenseits der üblichen Rustikalpeinlichkeiten.

Am besten wäre ja eine Kooperation zwischen Michael Herbig und Hans Steinbichler, beide präzise Handwerker, der eine fürs Komödien- der andere fürs Dramafach. Denn so eine Serie bräuchte natürlich beide Seiten.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

27.03.2013 - 19:55 Uhr
eisengrau

eisengrau sagte:
"Beste Gegend" war, glaube ich, die rühmliche Ausnahme, jenseits der üblichen Rustikalpeinlichkeiten.


sorry, ich meinte "Beste Zeit".

Poola
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

28.03.2013 - 00:27 Uhr
Poola

wundervolle idee, würd nur keiner schauen denk ich. dazu is der dub-sepp zu wenig übermensch und vom coolness-faktor einfach kein monaco.. müssten wir ihm noch ein paar dinge andichten..

schwindlicht
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-4

28.03.2013 - 00:52 Uhr
schwindlicht

Monaco Franze guckt doch heute auch kein Mensch mehr. Auch wenn das ZDF u. a. den alten Fundus zum "Kult" erhebt und auf neo ins Nichts versendet.

glitzerkugel
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

28.03.2013 - 08:34 Uhr
glitzerkugel

Mein Punkt für die Harras'sche Street Credibility.

eisengrau
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

8

28.03.2013 - 09:31 Uhr
eisengrau

schwindlicht sagte:
Monaco Franze guckt doch heute auch kein Mensch mehr. Auch wenn das ZDF u. a. den alten Fundus zum "Kult" erhebt und auf neo ins Nichts versendet.


Natürlich wird Monaco Franze noch auf DVD geguckt. In diesen Breiten jedenfalls. Hat auch nichts mit dem ZDF zu tun.

apollyon
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

28.03.2013 - 11:18 Uhr
apollyon

Ich darf das jetzt gar nicht sagen, aber:
Den "Wir suchen eine Mietwohnung in München, sind jung, arm, aber hip und sexy"-Plot gibt es ja schon in Mädchen, Mädchen 2. Nur halt ohne den Breaking Bad Sideplot.

donnosoulsimmons
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-1

28.03.2013 - 12:57 Uhr
donnosoulsimmons

mietwucher im lehel? klingt nach der ersten folge münchner gschichten :)

allerdings würde ich auch ganz stark vom rosenmüller abraten. er kann die klischees, die bayern gern von sich selber hegen recht süß umsetzen aber das wird mir dann im endeffekt jedesmal zu trutschig. vor allem, wenn man die sachen z.b. mit einigen der oben genannten serien oder den cleo kretscher/viereck filmen von klaus lemke aus den 70ern vergleicht. die menschen in diesen geschichten vor 30-40 jahren denken und verhalten sich um längen moderner als die abziebildchen bei rosenmüller.

Grrmpf
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

28.03.2013 - 14:13 Uhr
Grrmpf

Ein rechter Scheißdreck wird's. Dub-Sepp indisponiert. Fatih farblos bis nicht vorhanden.

EsGheratVuiMeaDrunga
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

28.03.2013 - 18:14 Uhr
EsGheratVuiMeaDrunga

Da wär aber noch mehr Recherche nötig. Der Luise-Kisselbach-Platz ist in Sendling. Das PEP in Neuperlach-Süd. Das PEP kann also nicht in Fatih's "Heimatviertel" sein. Beides ist nämlich räumlich(fast) so weit auseinander wie Köln und Düsseldorf, wo man auch glaubt, München besteht nur aus "Lehel/Haidhausen/Schwabing/Glockenbachviertel".

Weiter Seite 1 2

Alle Kommentare anzeigen

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von josef-wirnshofer offline

josef-wirnshofer

ist jetzt-Mitarbeiter.