Neue Magazin-Texte:
Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.

Alle Kommentare anzeigen

Montagsgast
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

21.02.2013 - 11:26 Uhr
Montagsgast

JoergAuch sagte:
Montagsgast sagte:
{...} 88 % {...}

(ist die 88 hier rein zufällig gewählt? )


Anhand der 88 % lässt sich leicht eindeutig erkennen, wie tief der verdeckte Rechtsradikalismus noch in den hintersten Winkeln der deutschen Gesellschaft ....

*Ironie-Modus 'off'*

teresa-fries
Zitieren

21.02.2013 - 11:52 Uhr
teresa-fries

Das Bild wurde ausgetauscht. Nadja Drygalla hat mit diesem Text natürlich nichts zu tun. Entschuldiung.

JoergAuch
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

21.02.2013 - 14:17 Uhr
JoergAuch

teresa-fries sagte:
Das Bild wurde ausgetauscht. Nadja Drygalla hat mit diesem Text natürlich nichts zu tun. Entschuldiung.

Auf der Startseite ist sie immer noch zu sehen.

Suche
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

21.02.2013 - 16:06 Uhr
Suche

So überraschend sind diese Erkenntnisse nicht. Dass Spitzensport Ausbeutung des Körpers bis zum Letzten bedeutet, ist hinlänglich bekannt. Kein normaler Mensch würde behaupten, dass schon allein Leistungssport gesund wäre. Moderater Sport ist gesund, Nichtstun dagegen schädlich. Alles Extreme tut nicht gut.

izzy_bizzy
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

22.02.2013 - 08:50 Uhr
izzy_bizzy

Sportler sind halt auch selbständige Unternehmer irgendwo. Sie haben den Druck, perfekte Ergebnisse zu liefern, wie jeder andere Selbständige auch, weil sie nur dann bezahlt werden bzw. die Sponsoren Geld geben.

john_doa
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

23.02.2013 - 23:45 Uhr
john_doa

No sports!

Zurück Seite 1 2

Alle Kommentare anzeigen

Süddeutsche Zeitung

Dieser Text stammt aus der Süddeutschen Zeitung. Teste Deutschlands große Tageszeitung jetzt zwei Wochen kostenlos und unverbindlich: hier klicken!