Neue Magazin-Texte:
Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Leider ist es dir nicht erlaubt, diesen Text zu kommentieren.

Alle Kommentare anzeigen

eisengrau
aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.02.2013 - 13:40 Uhr
eisengrau

Deine Worte waren:
Grrmpf sagte:
Das hier lesen aber nicht die Herrschenden. Das lesen auch und vor allem auf jetzt.de diejenigen Katholiken, die sich bewusst mit ihrem Glauben auseinandersetzen, und die an der Institution etwas ändern wollen.


Und da frag ich mich eben: Wo sind die und wieviele sollen das sein? Und vor allem: Wie drückt sich der Wille zur Veränderung in der Praxis aus?

Beleidigungen stehen auf einem anderen Blatt. Hab ich aber auch keine geäußert.

aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.02.2013 - 13:44 Uhr
eisengrau

Grrmpf sagte:
Und diejenigen, die unter den vielen Fehlern der Kirche leiden, weil sie vom Glauben nicht los kommen, müssen sich halt weiter das Geseier von Gerhard Ludwig Müller auf der einen Seite und so schlauen Atheisten wie Euch antun.


Ich bin kein Atheist, sondern Agnostiker.

aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.02.2013 - 13:51 Uhr
eisengrau

Grrmpf sagte:

Das interessiert Dich doch nicht wirklich.

Wenn Du das sagst...

Grrmpf sagte: Und "Neger" wird man wohl noch sagen dürfen?

Als Katholik? Weiß ich nicht. Da gibt's sicher einen Hirtenbrief dazu.

lea2
aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

13.02.2013 - 20:46 Uhr
lea2

Grrmpf sagte:
Zitat verhaut und eh wurscht. Es ist Euer Recht, Euch über die Kirche lustig zumachen. Was Ihr damit nicht erreichen werdet, ist, die Kirche zu Änderungen zu bewegen, eher das Gegenteil. Was wiederum Euch wurscht sein wird, weil so habt Ihr weiterhin ein schönes Feindbild. Und diejenigen, die unter den vielen Fehlern der Kirche leiden, weil sie vom Glauben nicht los kommen, müssen sich halt weiter das Geseier von Gerhard Ludwig Müller auf der einen Seite und so schlauen Atheisten wie Euch antun.

also falls du mich meinst, ich zahl brav meine rk-kirchensteuer und bin auch keine atheistin, tendenzielle agnostikerin träfe es eher.
nur weil ich das eine oder andere zwinkersmilie ;) ;) ;) vergessen hab, braucht man mir noch lange nicht irgendwelchen firlefanz zu unterstellen, weils einem grad so schön reinpasst und echauffieren halt so spaß macht
abgesehen davon @thema: ich finde ratzingers entscheidung gut und richtig und zolle ihm meinen respekt. was die katholische kirche gutes und schlechtes getan hat und tut ist ne ganz andere geschichte
aaaaber er sieht nunmal aus wie ein potenzieller kinderschreck und die langzeitwirkung seiner entscheidung ist ihm wohl klar = eitelkeit.

Zurück Seite 1 ... 12 13 14

Alle Kommentare anzeigen

Süddeutsche Zeitung

Dieser Text stammt aus der Süddeutschen Zeitung. Teste Deutschlands große Tageszeitung jetzt zwei Wochen kostenlos und unverbindlich: hier klicken!