Neue Magazin-Texte:
Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.
Suche
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-2

07.02.2013 - 19:35 Uhr
Suche

Wenn nur noch die Wissenschaft weiß, was Wissenschaft ist, dann ist diese Wissenschaft ein Elfenbeinturm.

vaus
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

07.02.2013 - 20:02 Uhr
vaus

guter artikel. steht zu hoffen, dass er die diskussion etwas weiterbringt. der skandal liegt in der jetzigen person und ihrem gewissen etwas namens Schavan. um ein paar tage länger an ihrem sessel zu kleben, ruiniert sie bewußt die deutsche wissenschaft, die eigentlich noch einen guten ruf hat, auch wenns schon mal doller war.
dass der universitätsbetrieb ein trauerspiel ist, steht auf einem anderen blatt, aber auch unter der verantwortung Schavans.

alcofribas
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

08.02.2013 - 09:36 Uhr
alcofribas

Suche sagte:
Wenn nur noch die Wissenschaft weiß, was Wissenschaft ist, dann ist diese Wissenschaft ein Elfenbeinturm.


Und wenns einen "Rechtsweg" zur Erlangung bzw. Wiedererlangung akademischer Grade und Titel gibt, ist die kleingärtnerische Prozeßhanseligkeit auch endlich in diesem Bereich angekommen.

Das ist ein sehr guter Artikel.

Digital_Data
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

08.02.2013 - 10:41 Uhr
Digital_Data

Die Wissenschaft selber ist der einzig sinnvolle Gerichtshof der Wissenschaft.


Sieht den Wissenschaftlern ähnlich, sich vom Rechtsstaat-Gedöhns nichts sagen lassen zu wollen.

Digital_Data

alcofribas
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-1

08.02.2013 - 11:24 Uhr
alcofribas

Digital_Data sagte:
Die Wissenschaft selber ist der einzig sinnvolle Gerichtshof der Wissenschaft.Sieht den Wissenschaftlern ähnlich, sich vom Rechtsstaat-Gedöhns nichts sagen lassen zu wollen.Digital_Data


So wie die autonome Schiedsgerichtsbarkeit im Sport und bei Parteien, das kanonische Recht und was es sonst noch gibt. Das sind Systeme, denen man sich mehr oder weniger freiwillig unterwirft. ich sehe das Problem nicht.

Süddeutsche Zeitung

Dieser Text stammt aus der Süddeutschen Zeitung. Teste Deutschlands große Tageszeitung jetzt zwei Wochen kostenlos und unverbindlich: hier klicken!