Neue Texte zum Label 'Alltag':
Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.

Alle Kommentare anzeigen

purzelmeier
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

02.02.2013 - 07:38 Uhr
purzelmeier

afrirali sagte:
wie wären wohl die reaktionen, wenn du, als heterosexueller mann, das bild eines knackigen jungen herren in unterhosen an die bürotür hängen würdest?

Gar keine. Ich habe eine Kollegin, die seit Jahren einen Männerkalender auf dem Schreibtisch hat, gut sichtbar für alle. Niemanden stört's, und das in einer Arbeitsumgebung mit ziemlichem Männerüberschuss. Trotzdem habe ich noch nirgends einen entsprechenden Frauenkalender herumhängen sehen; die Kollegen kneifen lieber in vorauseilendem Gehorsam den Arsch zusammen.

Tja.

afrirali
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

11.02.2013 - 23:05 Uhr
afrirali

the-wrong-girl sagte:
http://www.uni-bielefeld.de/psychologie/...

zur sexismus debatte aus wissenschaftlicher sicht


super, wenn man so mit prozentzahlen arbeitet:

ok, 58,2% der Frauen erlebten sexuelle Belästigungen -- irgendwo. Dann wird von den schweren Konsequenzen, z.B. schlechtere Karrierechancen, gesprochen, untermauert später noch durch das Beispiel der sexuell belästigenden Fragen im Jobinterview. Was offen bleibt, ist,wieviele der 58,2% belästigten Frauen in solchen Situationen belästigt wurden, und wieviele von ihnen sich einen sexuellen Spruch in der Kneipe anhören mussten -- und ja, beides ist schlimm, und trotzdem machts nen himmelweiten Unterschied. Aber wird ja alles gerne in eine Kategorie geworfen. Abgesehen davon, dass ich mich fragen würde, wer für die Kategorisierung verantwortlich war. Wurde einfach gefragt, ob die Person, aus ihrer eigenen Empfindung heraus, schon mal sexuell belästigt wurde, oder wurde nach spezifischen Vorfällen gefragt. Denn ich kann mir durchaus (der Behauptung zum Trotz, alle würden eigentlich wissen, was geht und was nicht in Ordnung ist) vorstellen, dass ca. 99% aller Frauen sich in einer Kneipe schon mal einen entsprechenden Spruch anhören mussten, aber eben auch, dass viele das (wie der Mops) einfach unter "schlechtes Benehmen" verbuchen und abhaken. Ohne Traumatisierung oder sonst was.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

11.02.2013 - 23:06 Uhr
afrirali

purzelmeier sagte:
afrirali sagte:
wie wären wohl die reaktionen, wenn du, als heterosexueller mann, das bild eines knackigen jungen herren in unterhosen an die bürotür hängen würdest?

Gar keine. Ich habe eine Kollegin, die seit Jahren einen Männerkalender auf dem Schreibtisch hat, gut sichtbar für alle. Niemanden stört's, und das in einer Arbeitsumgebung mit ziemlichem Männerüberschuss. Trotzdem habe ich noch nirgends einen entsprechenden Frauenkalender herumhängen sehen; die Kollegen kneifen lieber in vorauseilendem Gehorsam den Arsch zusammen.

Tja.


lesen hilft übrigens: "wenn du *als heterosexueller mann...*.

the-wrong-girl
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

12.02.2013 - 00:10 Uhr
the-wrong-girl

ich fand die sache mit dem chat ziemlich spannend muss ich sagen.

Zurück Seite 1 ... 7 8 9

Alle Kommentare anzeigen

Deine Geschichte erzählen