Neue Magazin-Texte:
Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.
ein_oxymoron
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.12.2012 - 12:25 Uhr
ein_oxymoron

harter stoff zu weihnachten...
es werden uebrigens, und das habe ich speziell zum kongo und diesen milizen mal gelesen, durchaus auch maenner vergewaltigt.

aufklaerungsfantasie
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.12.2012 - 13:11 Uhr
aufklaerungsfantasie

natürlich werden auch männer vergewaltigt. (und schwule afrikanische männer verfolgt und togeschlagen.)

und so traurig es ist, selbst frauen, großmütter, schwiegermütter, mütter, machen bei den beschneidungen von mädchen mit. weiß nicht, wie dies im kongo speziell ist.

schwierig, solche eine gewalttätige gesellschaft wieder zurückzuführen, solange es noch so viele ungesühnte opder und unbestrafte täter, rache und gegenrache gibt, und alle noch an jeder ecke frei rumlaufen.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-1

24.12.2012 - 13:17 Uhr
aufklaerungsfantasie

aber wir wissen ja auch, dass keine gesellschaft davor gefeit ist zu kippen oder "zivilisiert" und "geregelt" zu bleiben. hierzulande entglitt ja vor ca. 70 jahren auch mal alles, was unter der dünnen firnis der "zivilisation" verdekct war, nicht wahr.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-1

24.12.2012 - 13:23 Uhr
aufklaerungsfantasie

trotzdem wird vom deutschem boden alleine schon aufgrund der demographischen entwicklung kein krieg mehr ausgehen. denke nicht, dass ein angriffskrieg mit opas und omis mit rollator zu führen ist :)

von daher, auch unter dem gesichtspunkt, dass die nachkriegspolitiker so langsam aussterben, ist zur wahrung des friedens in sagen wir mal, mittel- und westeuropa auch keine EU und europäische angleichung notwendig. dieses argument, zumindest, sollte von anhängern des europäischen gedankens, nicht mehr ins felde geführt werden. ach naja...das passt jetzt nicht ganz zu obigem thema.

Süddeutsche Zeitung

Dieser Text stammt aus der Süddeutschen Zeitung. Teste Deutschlands große Tageszeitung jetzt zwei Wochen kostenlos und unverbindlich: hier klicken!