Neue Magazin-Texte:
Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.
drolli
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

30.11.2012 - 20:53 Uhr
drolli

Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus', sagt Morbitzer. 'Ich hoffe, es bleibt heute bei so netten Begegnungen.' Er verteilt an diesem Tag noch fünf Kugelschreiber.


Oh danke, liebe GEZ.

soylentyellow
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

01.12.2012 - 15:19 Uhr
soylentyellow

Ach was, der wird jetzt halt gucken was ein Haushalt ist und was nicht.

Weiß eigentlich jemand wie man auch weiterhin um die Haushaltsabgabe (vulgo GEZ Gebühr ) herumkommt?

Bisher konnte man ja (so man das mit seinem Gewissen vereinbaren konnte) die Drohbriefe der GEZ einfach wegwerfen und gut war (und falls besagte GEZ-Mann doch mal vorbeigekommen wäre so hätte ich ihn ja nicht reinlassen müssen, zumindest nicht sofort) (Danke GG)

Also, wie geht das nicht-zahlen jetzt?

Mandelbrote
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

01.12.2012 - 15:54 Uhr
Mandelbrote

Fuß in der Tür -> Faust im Gesicht.

afrirali
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

01.12.2012 - 16:21 Uhr
afrirali

soylentyellow sagte:
Ach was, der wird jetzt halt gucken was ein Haushalt ist und was nicht.

Weiß eigentlich jemand wie man auch weiterhin um die Haushaltsabgabe (vulgo GEZ Gebühr ) herumkommt?

Bisher konnte man ja (so man das mit seinem Gewissen vereinbaren konnte) die Drohbriefe der GEZ einfach wegwerfen und gut war (und falls besagte GEZ-Mann doch mal vorbeigekommen wäre so hätte ich ihn ja nicht reinlassen müssen, zumindest nicht sofort) (Danke GG)

Also, wie geht das nicht-zahlen jetzt?


wird schwierig, befürchte ich... weil das zahlen jetzt nicht mehr von einem gerät abhängt. du kannst die briefe natürlich weiter ignorieren und schauen was passiert, aber sie hätten es ja viel leichter, jetzt zu klagen.

soylentyellow
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

01.12.2012 - 17:38 Uhr
soylentyellow

afrirali sagte:
soylentyellow sagte:
Ach was, der wird jetzt halt gucken was ein Haushalt ist und was nicht.

Weiß eigentlich jemand wie man auch weiterhin um die Haushaltsabgabe (vulgo GEZ Gebühr ) herumkommt?

Bisher konnte man ja (so man das mit seinem Gewissen vereinbaren konnte) die Drohbriefe der GEZ einfach wegwerfen und gut war (und falls besagte GEZ-Mann doch mal vorbeigekommen wäre so hätte ich ihn ja nicht reinlassen müssen, zumindest nicht sofort) (Danke GG)

Also, wie geht das nicht-zahlen jetzt?


wird schwierig, befürchte ich... weil das zahlen jetzt nicht mehr von einem gerät abhängt. du kannst die briefe natürlich weiter ignorieren und schauen was passiert, aber sie hätten es ja viel leichter, jetzt zu klagen.


Gut - aber den Wohnsitz könnte man ja doch recht frei verlegen wohin man lustig ist - oder? (klar ist das eine Ordnungswidrigkeit - aber >250 Euro im Jahr sind halt ein neuer Laptop/ein supadupa Smartphone alle zwei, drei Jahre)

Frau_Keuner
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

02.12.2012 - 17:51 Uhr
Frau_Keuner

es gibt ja nun wirklich berufe, die längst ausgestorben sein müssten: neben dem erwähnten gez-schnüffler auch zuhälter, hundezüchter, ....

Süddeutsche Zeitung

Dieser Text stammt aus der Süddeutschen Zeitung. Teste Deutschlands große Tageszeitung jetzt zwei Wochen kostenlos und unverbindlich: hier klicken!