Neue Magazin-Texte:

Mehr Texte von jetzt.de liest Du jeden Montag in der Süddeutschen Zeitung - außerdem donnerstags im Lokalteil der SZ. Du kannst die SZ zwei Wochen kostenlos testen - du musst nicht einmal kündigen!

Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.
Mandelbrote
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

22.10.2012 - 21:12 Uhr
Mandelbrote

"aber eindrucksvolles Beispiel, dass Schwarmintelligenz tatsächlich funktioniert. "

Nennt man sowas nicht eigentlich Mob?

Mama_Leone
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

23.10.2012 - 09:14 Uhr
Mama_Leone

Es könnte tatsächlich passieren, dass es durchs Internet für randständige Meinungsträger schwerer wird, so zu tun, als hätten sie die Mehrheitsmeinung. Zwei, drei Beispiele sind mir aber zu wenig, um an diese Verbesserung der Welt zu glauben.

Die Scheinheiligen werden immer ihre Nischen finden, in denen sie ihre missgünstigen Gesinnungen ausleben können. Und sei's dass sie sich einen Fernsehsender kaufen und den Leuten so lange ihre falschen Wahrheiten eintrichtern, bis sie bei genügend Leuten verfangen.

Vergessen wir nicht, dass diejenigen, die den schlimmsten Schaden anrichten, nicht unbedingte mit den Fingerspitzen aktiv werden sonder mit den Stiefeln und Knüppeln.

la_virtu
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

23.10.2012 - 10:15 Uhr
la_virtu

"Wobei man in diesem Fall vielleicht eher von Schwarm-Zivilcourage sprechen müsste."

Ist es schon Zivilcourage, seine Meinung via Twitter kundzutun? Als ob irgendjemand deshalb negative Folgen befürchten müsste.

harpyeprince
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

23.10.2012 - 14:11 Uhr
harpyeprince

wer hat denn den ersten tweet ausgesucht? wieso ist da von "choice" die rede?

the-wrong-girl
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

23.10.2012 - 19:17 Uhr
the-wrong-girl

und hat twitter keine community standards o.ä.?

jazzbertie
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.10.2012 - 17:29 Uhr
jazzbertie

hehe. ich freu mich.

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von christian-helten unbekannt

christian-helten

ist jetzt-Mitarbeiter.