Neue Magazin-Texte:

Mehr Texte von jetzt.de liest Du jeden Montag in der Süddeutschen Zeitung - außerdem donnerstags im Lokalteil der SZ. Du kannst die SZ zwei Wochen kostenlos testen - du musst nicht einmal kündigen!

Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.
MsAufziehvogel
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

04.10.2012 - 18:52 Uhr
MsAufziehvogel

ich vermute mal, das ist schlicht eine preisfrage.

außerdem kann man dem doch leicht entgehen: selbst lesestoff mitbringen.

HapaxLegomenon
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

05.10.2012 - 06:00 Uhr
HapaxLegomenon

ich bin gluecklicher weise nur sehr selten beim arzt, dann geniesse ich es aber mir den ausgelegten schund anzusehen. kommt man sonst ja nicht dazu.

tuladoesthehula
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

05.10.2012 - 15:02 Uhr
tuladoesthehula

ich freue mich dann immer feststellen zu können, dass dieser klatschkram mich mittlerweile langweilt.

zensus
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

05.10.2012 - 15:11 Uhr
zensus

Ich muss energisch widersprechen, mein ZA hat kaum 2Wochen alte Magazine ausliegen. Neu ist der Tablet-PC mit tagesaktuellen Zeitungen ...

agtrier
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

05.10.2012 - 16:21 Uhr
agtrier

Bei meinem Arzt musste ich noch nie länger als 10 Minuten warten. Deswegen ist es mir egal, was da ausliegt.

Gute Terminplanung und Arbeitsorganisation macht die schlechte Zeitschriftenauswahl mehr als wett!

soylentyellow
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

06.10.2012 - 15:31 Uhr
soylentyellow

Was ich gelernt habe: Die meisten Ärzte haben eine Kinderecke und dort gibt es Micky Maus Hefte - super. Und beim Zahnarzt gab es Jagd & Hund. Zwar nicht wirklich mein Ding - trotzdem sehr interessant.

Andererseits haben Friseure die gleiche Zeitschriftenquelle wie Ärzte, nur leider meist ohne Micky Maus.

doclucas
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

19.10.2012 - 18:37 Uhr
doclucas

Die Antwort auf die Frage am Ende des Textes ist ganz einfach: im Wartezimmer wird geklaut und je besser das Material desto kuerzer seine Halbwertszeit... Erfahrungswert meiner Eltern und meiner selbst.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

19.10.2012 - 18:37 Uhr
doclucas

Die Antwort auf die Frage am Ende des Textes ist ganz einfach: im Wartezimmer wird geklaut und je besser das Material desto kuerzer seine Halbwertszeit... Erfahrungswert meiner Eltern und meiner selbst.

olafbecker
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

26.10.2012 - 21:34 Uhr
olafbecker

Gala, Intouch, In, die Bunte - nirgendwo kommt der Gossip-Junkie eher als im Wartezimmer an seinen begehrten (und zumeist SEHR aktuellen) Stoff, für den er sich im Leben außerhalb der Arztpraxis an Supermarktkassen, Tankstellen oder in den Friseurstuhl begeben müsste. Durch fremde Instanzen zu niveauloser Lektüre genötigt zu werden, ist die perfekte Ausrede für alle, die es niemals zugeben würden, aber eigentlich doch wissen wollen, wer in Hollywood wieviel ab- oder zugenommen hat, nachdem der Sex mit Person XY so gut oder so mies war, dass die Designerrobe aus dem Hause soundso erst hemmungslos vom operierten Körper gezerrt und dann mit der passenden Handtasche (Inhalt: Wasser von den Fidschi-Inseln, Botox to go und Abführmittel) hastig wieder angelegt und rein zufällig an einer Meute wartender Paparazzi vorbeieskortiert wurde. Nicht zu vergessen: Das Kreuzworträtsel!

Wer will vor seiner Darmspiegelung noch Informationen über abfallende Aktienkurse von Bayer haben? Interessiert sich irgendjemand für Bürgerkriege auf der anderen Seite des Globus, wenn in fünf Minuten ein Kontrastmittel verabreicht wird? Auch die Person, die vor ihrer Wurzelbehandlung gesteigerten Werte auf die letzten Schreie aus dem Bundestag legt, muss mir noch begegnen.

Ein Hoch auf all den Schund, die Volksverdummung, die Dreckshefte, die einen für kurze Zeit das eigene Elend vergessen lassen, das einen zum Mediziner getrieben hat.

DOKTOR: Mein Lieber, Ihre Gewebeproben sind zurück! Sie haben Krebs.
PATIENT: Hui, das hatte der Lance Armstrong auch! Hab ich gerade neulich bei Ihnen gelesen.
SPRECHSTUNDENHILFE: Ja, sogar am Hoden! Und, sehen Sie? Der lebt auch noch.
DOKTOR: Armstrong! Danke, das war der Name, der mir noch im Kreuzworträtsel gefehlt hat. Wir sehen uns dann nächste Woche.
PATIENT: Könnte ich an einem Donnerstag vormittag zu Ihnen bestellt werden? Sie wissen schon, die neue...
DOKTOR: Aber sicher. Kommen Sie am besten gegen elf, da hat meine Frau sie dann durch und sie liegt für Sie im Wartezimmer bereit.
SPRECHSTUNDENHILFE: Weil's Ihnen doch heut so schlimm ergangen ist - ich stecke Ihnen das Magazin zwischen die Vorsorgebroschüren, da kommt nie einer drauf!
PATIENT: Ach ja.

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von friedemann-karig offline

friedemann-karig

ist jetzt-Mitarbeiter.