Neue Magazin-Texte:

Mehr Texte von jetzt.de liest Du jeden Montag in der Süddeutschen Zeitung - außerdem donnerstags im Lokalteil der SZ. Du kannst die SZ zwei Wochen kostenlos testen - du musst nicht einmal kündigen!

Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.

Alle Kommentare anzeigen

Parvati
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

28.08.2012 - 20:42 Uhr
Parvati

Sweet! Aber selbst wenn die Amerikaner enttäuscht sind von Obama: besser als Romney ist er allemal...

BananenBill
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

28.08.2012 - 21:34 Uhr
BananenBill

Immer das Selbe mit den ernannten Erlösern: Sie enttäuschen immer. Hätten Sie ihn einfach als pragmatischen, schwarzen Präsidenten erwartet, wären Sie heute zufrieden und würden den blockierenden Block der Reps als das erkennen, was er ist: Krebs.

apollyon
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

28.08.2012 - 22:03 Uhr
apollyon

extrem toll gemacht!

Digital_Data
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

29.08.2012 - 00:26 Uhr
Digital_Data

Na wenigstens hat er (noch) keinen neuen Krieg angefangen, ist ja auch schon was.

Digital_Data

vox_populi
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

29.08.2012 - 04:27 Uhr
vox_populi

BananenBill sagte:
Immer das Selbe mit den ernannten Erlösern: Sie enttäuschen immer. Hätten Sie ihn einfach als pragmatischen, schwarzen Präsidenten erwartet, wären Sie heute zufrieden und würden den blockierenden Block der Reps als das erkennen, was er ist: Krebs.


Wer an einen Erlöser in der Politik glaubt und die Realitäten und Einschränkungen des Politikbetriebes nicht erkennen möchte, ist selbst schuld. So jemandem ist seine Enttäuschung von Herzen zu gönnen.

Im Übrigen: die Sehnsucht nach Erlösern in der Politik ist nicht gerade ein Ausweis vernünftigen Demokratieverständnisses.

BananenBill
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

29.08.2012 - 08:15 Uhr
BananenBill

Digital_Data sagte:
Na wenigstens hat er (noch) keinen neuen Krieg angefangen, ist ja auch schon was.

Digital_Data


keinen neuen Krieg, aber Neuen Krieg. Drohnenkrieg. Auch in Ländern, wo kein Kriegszustand herrscht, wie in Jemen. Versteh mich nicht falsch, alles besser als der Romney, aber der Obama ist scho a bissal gschert a, ge?

okkasionalsozialist
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

29.08.2012 - 08:42 Uhr
okkasionalsozialist

es zeugt von todesverachtung und grenzt an gesellschaftlichen selbstmord, so etwas in DE zu bekennen. aber ich tus trotzdem. ich halte romney für das wesentlich kleinere übel.

alces
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

29.08.2012 - 12:36 Uhr
alces

okkasionalsozialist sagte:
es zeugt von todesverachtung und grenzt an gesellschaftlichen selbstmord, so etwas in DE zu bekennen. aber ich tus trotzdem. ich halte romney für das wesentlich kleinere übel.


Romney hat Ryan im Gepäck - der ist zwar fiskalisch ganz OK, hat aber ebenso wie sein Chef AIPAC einen Iran-Krieg so gut wie schriftlich zugesagt.

Alles Scheiße außer Ron Paul, und der will ja nimmer.

Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

29.08.2012 - 12:38 Uhr
alces

Zum Video: liberal whiners whining creatively. Woo-hoo.

okkasionalsozialist
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

29.08.2012 - 12:49 Uhr
okkasionalsozialist

alces sagte:
okkasionalsozialist sagte:
es zeugt von todesverachtung und grenzt an gesellschaftlichen selbstmord, so etwas in DE zu bekennen. aber ich tus trotzdem. ich halte romney für das wesentlich kleinere übel.


Romney hat Ryan im Gepäck - der ist zwar fiskalisch ganz OK, hat aber ebenso wie sein Chef AIPAC einen Iran-Krieg so gut wie schriftlich zugesagt.

Alles Scheiße außer Ron Paul, und der will ja nimmer.


ich habe heute morgen die neueste mail der ron paul campaign zu den gestrigen vorgängen erhalten. traurig.

die ron paul leute unterscheiden zwischen ihm und "wrong paul" (=paul ryan). aber gut, trotzdem das kleinere übel als die dems. und vom auftreten her ist ryan ja schon cool.

Weiter Seite 1 2 3 ... 6

Alle Kommentare anzeigen

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von christian-helten unbekannt

christian-helten

ist jetzt-Mitarbeiter.