Neue Magazin-Texte:
Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Leider ist es dir nicht erlaubt, diesen Text zu kommentieren.

Alle Kommentare anzeigen

Gelegenheitsente
aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

14.07.2011 - 12:54 Uhr
Gelegenheitsente

So ein Blödsinn, jeder düngt Balkonpflanzen!
Das geringe Volumen an Erde in den Töpfen und Kästen und die damit verbundene Nährstoffknappheit kompensiert man ja.
Aber Pestizide und Dünger sind auch zwei paar Stiefel.
Insgesamt also: viel Freude an der Sache, aber auch viel Begriffsverwirrung

Henriettesbimmelbahn
aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

14.07.2011 - 12:55 Uhr
Henriettesbimmelbahn

Ich hab allerdings auch mal von einem Fall in Brooklyn gehoert, wo der Honig kanllpink geworden ist. Die Ursache war die Geleekirschenfabrik in der Nachbarschaft. Dementsprechend koennte ich mir schon vorstellen, das die Bienen auch auf Muell und sowas gehen, wenn es genug Zucker drin hat...

Mosertante
aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

14.07.2011 - 15:06 Uhr
Mosertante

...Artenvielfalt, die es auf dem Land so nicht mehr gibt... Genau: Und dann ist der Honig bestimmt auch viel gesünder als der vom Land.

Und das sind die gleichen Käufer, die aber keinen Saft aus der Bag-In-Box wollen, weil der Kunststoff ja so schädlich ist. Oh, sind die Leute naiv.

Da esse ich doch lieber einen Honig aus der Raps-Tracht, als dass ich mir ein Menzinger oder gar Glockenbach-Randstreifen und Balkonblumen-Gemisch aufs Brot schmiere, das den ganzen Dreck in von Bienen verarbeiteter Form enthält, dem ich durch den Wegzug aus der Stadt entgehen wollte. :-)

Guten Appetit, diesen Mist kaufe ich bestimmt nicht.

jm009
aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

14.07.2011 - 15:51 Uhr
jm009

Mich würde von den Stadtimkern interessieren, wie weit die Bienenkörbe von Mobilfunkmasten entfernt sind.
Also das hier hört sich nicht gut an:
http://www.kokopelli.asso.fr/documentation/favre.pdf

aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

14.07.2011 - 15:51 Uhr
jm009

Mich würde von den Stadtimkern interessieren, wie weit die Bienenkörbe von Mobilfunkmasten entfernt sind.
Also das hier hört sich nicht gut an:
http://www.kokopelli.asso.fr/documentation/favre.pdf

jurette_
aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

14.07.2011 - 15:55 Uhr
jurette_

Vielleicht knallt das Zeug ja wegen der ganze Schadstoffe ordentlich, wenn man es raucht?

Gelegenheitsente
aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

14.07.2011 - 17:25 Uhr
Gelegenheitsente

jurette_ sagte:
Vielleicht knallt das Zeug ja wegen der ganze Schadstoffe ordentlich, wenn man es raucht?


*lacht*

Und man kann mit dem Honigbrot telefonieren, wegen der Mobilfunkmaste...

stirnlappenbasilisk
aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

15.07.2011 - 08:12 Uhr
stirnlappenbasilisk

Gelegenheitsente sagte:
Und man kann mit dem Honigbrot telefonieren, wegen der Mobilfunkmaste...


Du bist doch auf Honig...

mercedes-lauenstein
Zitieren

15.07.2011 - 15:38 Uhr
mercedes-lauenstein

@SambalOelek, entschuldige, war ein Missverständis: Daniel meinte nicht 'düngen', sondern 'spritzen'. Das Problem sind die Pestizide, nicht das Dünger. Entschuldige, ich bessere das aus! LG!

ehgdae
aktion/kommentar Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

16.07.2011 - 11:08 Uhr
ehgdae

oh! dann weiß ich ja jetzt wo die biene wohnt, die hier im moment meinen lavendel checkt :)

Zurück Weiter Seite 1 2 3 4

Alle Kommentare anzeigen