Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.

Alle Kommentare anzeigen

uxbal
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

19.07.2011 - 10:59 Uhr
uxbal

Und wer die Geldstrafe nicht zahlt bzw. nicht zahlen kann und auch keine Sozialstunden leistet oder leisten kann, hat sehr schnell eine Ersatzfreiheitsstrafe an der Backe.

Digital_Data
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-2

08.05.2013 - 11:57 Uhr
Digital_Data

uxbal sagte:
Und wer die Geldstrafe nicht zahlt bzw. nicht zahlen kann und auch keine Sozialstunden leistet oder leisten kann, hat sehr schnell eine Ersatzfreiheitsstrafe an der Backe.


Das ist nicht Ersatzfreiheitsstrafe, sondern Erzwingungshaft, das heißt man sitzt ein paar Tage ein und muss immer noch den ganzen Betrag bezahlen. Auch so ein Mythos.

Digital_Data

Uedreissig
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

08.05.2013 - 11:58 Uhr
Uedreissig

Ich bin gespannt, wann mal ein Richter Sozialstunden für das Management der "Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main" verhängt.

Mehrmals wöchentlich Betriebsstörungen, marode U-Bahn-Züge, 70er-Jahre Flair in den Stationen usw. (zumindest auf der Linie U4, die ich täglich benutze).
Und das Ganze für 81 EUR monatlich (Bar bezahlt weil viele Ticket-Automaten in der Bankenmetropole Kartenzahlung nicht kennen oder meine Karten nicht mögen).

Ich lebe gerne in Frankfurt, aber der ÖPNV ist reine Abzocke.

Rudel
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

08.05.2013 - 11:58 Uhr
Rudel

Ich find Schwarzfahren asozial. Das sind dann die gleichen Leute, die sich über die hohen Fahrtpreise beschweren aber nicht kapieren, dass dank den Schwarzfahrern den Verkehrsbetrieben eine schöne Stange Geld fehlt.

afrirali
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

08.05.2013 - 11:59 Uhr
afrirali

http://www.taz.de/!110692/

dem_osten_so_nah
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

08.05.2013 - 11:59 Uhr
dem_osten_so_nah

"Dabei schadet man, wenn man ehrlich ist, seinen Mitmenschen. Denn wenn wieder Bushaltestellen gestrichen und Nachttrams eingestellt werden, liegt das auch daran, dass zu wenig Geld da ist."

Naja, der Kostendeckungsgrad im ÖV ist eh recht gering und die Schwarzfahrquoten sind es auch. Von daher: Okay, es ist schon irgendwie asozial, aber wirkliche Löcher ins Budget reisst es nicht. Zumal offen ist, ob die Kosten für die Kontrollen die Einnahmen der Fahrpreisnachüberhebungen überhaupt übersteigen.

Rudel
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

14.05.2013 - 14:44 Uhr
Rudel

dem_osten_so_nah sagte:
"Dabei schadet man, wenn man ehrlich ist, seinen Mitmenschen. Denn wenn wieder Bushaltestellen gestrichen und Nachttrams eingestellt werden, liegt das auch daran, dass zu wenig Geld da ist."

Naja, der Kostendeckungsgrad im ÖV ist eh recht gering und die Schwarzfahrquoten sind es auch. Von daher: Okay, es ist schon irgendwie asozial, aber wirkliche Löcher ins Budget reisst es nicht. Zumal offen ist, ob die Kosten für die Kontrollen die Einnahmen der Fahrpreisnachüberhebungen überhaupt übersteigen.


Ja, aber das ist für mich doch noch kein Grund deswegen schwarzzufahren.
Ich bezahl ja auch an der Tankstelle für meinen Kraftstoff, obwohl die Ölkonzerne ausreichend Geld haben.
Wenn jeder so denken würde, würde ja gar keiner mehr bezahlen.

Der Herr Hoeneß bezahlt ja auch seine Steuern, obwohl der Staat soviele Steuereinnahmen hat.

shafty
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

14.05.2013 - 14:44 Uhr
shafty

Digital_Data sagte:
uxbal sagte:
Und wer die Geldstrafe nicht zahlt bzw. nicht zahlen kann und auch keine Sozialstunden leistet oder leisten kann, hat sehr schnell eine Ersatzfreiheitsstrafe an der Backe.


Das ist nicht Ersatzfreiheitsstrafe, sondern Erzwingungshaft, das heißt man sitzt ein paar Tage ein und muss immer noch den ganzen Betrag bezahlen. Auch so ein Mythos.

Digital_Data


sind zwei verschiedene sachen.
es gibt natürlich eine ersatzfreiheitsstrafe.
Der Wortlaut von § 43 StGB, Ersatzfreiheitsstrafe, ist: An die Stelle einer uneinbringlichen Geldstrafe tritt Freiheitsstrafe. Einem Tagessatz entspricht ein Tag Freiheitsstrafe. Das Mindestmaß der Ersatzfreiheitsstrafe ist ein Tag.

und das kann eben schon wegen schwarzfahrens verhängt werden

querspieler
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

14.05.2013 - 14:44 Uhr
querspieler

Nebenan bei der SZ zum Thema neue 5 Euro Scheine steht:

http://www.sueddeutsche.de/geld/softwareumstellung-bahnautomaten-spucken-neue-fuenf-euro-scheine-wieder-aus-1.1668190

"Kunden, die aufgrund des neuen Scheins kein Ticket kaufen können, rät Fuhrmann die Fahrkarte einfach im Zug zu erwerben. Wer in S-Bahnen bei Kontrollen glaubwürdig nachweisen könne, dass er keinen Fahrschein besitzt, weil der Automat den neuen Schein nicht angenommen hat, müsse keine Strafe sondern nur den Fahrpreis nachzahlen."

Also ganz so unmöglich da zu argumentieren ist es auch wieder nicht, wenn man mal ohne angetroffen wird. Man muss es halt beweisen können.

soylentyellow
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

14.05.2013 - 14:45 Uhr
soylentyellow

http://www.taz.de/1/archiv/digitaz/artikel/?ressort=bt&dig=2013%2F02%2F09%2Fa0263&cHash=cddbad8eacd21

Schwarzfahren – was droht mir?

Das hängt davon ab *wo* man schwarz fährt.

In Berlin droht das hier: "die BVG zeigt aber nicht jeden Schwarzfahrer an, sondern laut Pressestelle nur Fahrgäste, die "innerhalb eines Zeitraums von zwei Jahren dreimal ohne gültigen Fahrausweis angetroffen" wurden. Wer seltener erwischt wird, muss also keine Konsequenzen fürchten - weder auf dem zivilrechtlichen noch auf dem strafrechtlichem Weg."

Jetzt müsste man nur noch die Richtlinien aller anderen Verkehrsverbünde herausfinden (oder zumindest die des MVVs) und dann wüsste man tatsächlich was einem droht falls man beim Schwarz fahren erwischt wird.

Trotzdem kaufe ich mir natürlich immer ein Ticket.

Weiter Seite 1 2 3

Alle Kommentare anzeigen

  • Lernen - Schule & Studium
  • Lieben - Partnerschaft & Beziehung
  • Kaufen - Finanzen & Geld verdienen
  • Heilen - Gesundheit & Fitness
  • Wohnen - Mieten & Zusammenleben
  • Leben - Hilfe & Ratschläge
  • Klicken - Internet & Digitales
Durchsuche alle Texte des Lexikons: