Neue Magazin-Texte:
Meldung



Hier kannst du die Netiquette lesen.

Um kommentieren zu können, musst du eingeloggt sein.
Aporia
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

19.06.2009 - 20:00 Uhr
Aporia

Mal eine andere Pespektive. Vielen Dank!

kasi
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

19.06.2009 - 21:12 Uhr
kasi

naja aber die tante da hat auch über 1700 songs angeboten und wurde eben für 24 angeklagt; aussergerichtlich wollte sie sich auch nicht einigen, da wärens nur 3500 dollar gewesen :>

101
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

19.06.2009 - 22:02 Uhr
101

Aporia sagte:
Mal eine andere Pespektive. Vielen Dank!

MorbusBahlsen
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

19.06.2009 - 22:06 Uhr
MorbusBahlsen

Naja, Strafhöhe ist eine Sache. Strafverfolgung die andere. Die Abschreckungswirkung hoher Strafen zieht nur dann, wenn auch viele erwischt werden. Wenn es nur ein paar arme Würstchen trifft aus der Masse, bleibt die Wirkung fast diesselbe.

seppi666
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

20.06.2009 - 22:32 Uhr
seppi666

Logische Konsequenz :

Um das organisierte Verbrechen effektiv zu bekämpfen müssen die kostenfrei getauschten Kopien legalisiert werden! Alles andere ist bei den an Drogenhadel erinnernden Gewinnspannen aussichtslos!

ShesSoHigh
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

21.06.2009 - 10:32 Uhr
ShesSoHigh

das wär dann aber schon ein bisschen so wie wenn man einfach den kostenlosen drogentausch legalisiert um den drogenhandel zu bekämpfen, oder?
:-)

MasterFowl
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

21.06.2009 - 14:32 Uhr
MasterFowl

Es steht schon wieder downloader da...das ist ein riesen fehler in der Berichterstattung...sie hat insgesamt 1700 Lieder UPGELOADET (24 wurden hergenommen)!

Sie hat also nicht einfach 24 lieder gestohlen SONDERN sie hat sie anderen die Möglichkeit gegeben sie zu stehlen! Ein riesen unterschied deswegen finde ich die harte strafe berechtigt!

Süddeutsche Zeitung

Dieser Text stammt aus der Süddeutschen Zeitung. Teste Deutschlands große Tageszeitung jetzt zwei Wochen kostenlos und unverbindlich: hier klicken!