jetzt Uni&Job

Das Orientierungsmagazin der Süddeutschen Zeitung


Liebe Leserin, lieber Leser,
es gibt Gefühle, die lernst du während der Zeit an der Hochschule besonders gut kennen. Zum Beispiel die Sorge, jeden Monat mit dem Geld hinzukommen. Oder die Angst, eine Prüfung nicht bestanden zu haben. Oder den Zweifel, überhaupt das Richtige zu machen. In dieser Ausgabe von jetzt Uni&Job erzählen unsere Autoren davon, wie es ihnen manchmal ging. Sie erzählen von persönlichen Kämpfen, aber auch von echtem Glück. Manches wirst du selbst kennen, anderes bleibt dir hoffentlich erspart.

Viel Spaß beim Lesen wünscht dir deine Redaktion!

jetzt Uni&Job liegt am 15. April 2013 in deiner "Süddeutschen Zeitung". Weiter unten findest du das komplette PDF des Heftes. Die einzelnen Texte kannst du auf jetzt.de im Label Uni_und_Job nachlesen. Und für eine erste Orientierung hier das Inhaltsverzeichnis:

04 Zustand Klaus erzählt, was er gerade mag.
06 Glück Warum aus vielen Studenten Yogalehrer werden.
10 Nähe Wie es ist, fürs Studium bei der Oma einzuziehen.
12 Neid Die Hochschulen sind ein Ort der Missgunst geworden.
18 Zweifel Über das seltsame Gefühl, dauernd das Falsche zu machen.
20 Angst Manchen ist richtig bange vor der Zeit nach dem Studium. 
24 Sorge Es lähmt das Leben, wenn das Geld nicht reicht.
26 Geduld Ein Student wartet auf den einen Brief.
28 Rätsel Ein Versuch in Sachen Menschenkenntnis.
30 Kolumne Nadja Schlüter über das Sichzurechtfinden.

Jetzt reinlesen.


Alle Texte des Heftes findest Du auch hier auf jetzt.de.