21.10.2014 - 14:00 Uhr

0 6 Über Twitter weiterempfehlen

Arrangierte Liebe und vernichtete Spuren

Text: penni-dreyer

Eine Dating-Plattform, die die Romantik zurück ins Spiel holen will, eine App, die alle Spuren löscht und ein russischer Politiker, der Sex in Zukunft nur noch gegen Vorlage eines Erlaubnisscheins gestatten möchte - die Nachrichten aus dem Untenrumbereich in der Topsexliste.
6 Kommentare
soeren_preibusch
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

18.02.2013 - 19:35 Uhr
soeren_preibusch

Zum Thema Russland und Sex: http://sz.de/1.1582773

alcofribas
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

5

18.02.2013 - 19:56 Uhr
alcofribas

Ein seltenes Filmdokument zeigt den überzeugten Nichtraucher und Antialkoholiker Schirinowski bei einer bedachten und abgewogenen Rede. Ich glaube, in einer Kirche.

Uedreissig
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

19.02.2013 - 00:12 Uhr
Uedreissig

Kann man das Recht auf den Quartalssex dann auch einklagen?
Außerdem schlage ich einen Handel für ungenutzte Sex-Zertifikate vor, nach dem Vorbild des Emissionshandels.

Digital_Data
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

19.02.2013 - 04:01 Uhr
Digital_Data

@Dildomaker

AUA !!

Digital_Data

bearwithbrains
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

19.02.2013 - 14:28 Uhr
bearwithbrains

Sex nur noch gegen Erlaubnisschein... Dürfte ganz im Sinne der #aufschrei-Bewegung sein ;-).

Kirschbluete
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

19.02.2013 - 16:10 Uhr
Kirschbluete

ui, da gibt's dann aber viele unentspannte Menschen in Russland ...



Jetzt-Mitglied

Avatarbild von penni-dreyer offline

penni-dreyer

ist jetzt-Mitarbeiterin.