31.10.2014 - 22:31 Uhr

1 23 Über Twitter weiterempfehlen

Der Sparfuchs in mir

Text: jetzt-redaktion  Foto: jala / photocase.com

Luxus-Frottierwaren, gute Unterwäsche und Super-Sorglos-Versicherungen. Die jetzt.de-Redaktion gesteht, wofür sie kein - oder zumindest nicht viel - Geld ausgibt.
23 Kommentare
francinefrancoise
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

23.11.2012 - 19:03 Uhr
francinefrancoise

das ist sehr vernünftig, diese einstellung zu diversen versicherungen. denn: "wenn was ist, zahlen die eh nicht." kann der ERGO-boy behaupten, was er will.

ansonsten hat scharnigg am besten geschrieben.

clnet
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

23.11.2012 - 20:54 Uhr
clnet

was die Versicherungen angeht: nur vernünftig! Auch wenn sie zahlen sind die Policen ja so kalkuliert, dass die Versicherung im Durchschnitt gewinnt. Sinnvoll ist eine Versicherung nur, wenn man einen möglichen Schaden selbst nicht tragen könnte. Die rundum-sorglos-Pakete decken aber gerade meistens den Pipifax ab. Dann zahlt man jeden Monat garantiert 3 Euro, damit man in einem Fall, der fast nie eintritt 50 Euro sparen kann.

Haushaltsgeräte: Ah. Es gibt doch nichts schöneres als ordentliches, gutes Werkzeug! Irgendetwas, das aussieht, als machte es das Leben leichter und die Arbeit angenehemer. Davon kann ich nie genug haben!

soylentyellow
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

23.11.2012 - 20:57 Uhr
soylentyellow

Zu Versicherungen: Meiner Meinung sollte man nur versichern was einen bankrott machen kann - alles andere (Hausrat) kann man ersetzen bzw. wird feststellen dass man durchaus auch mal mit weniger auskommen kann.

Falls die Bude wider Erwarten doch abbrennt bin ich mir sicher dass es genug Freunde & Bekannte gibt die einem gerne mit einer Altcouch und und einem Satz nicht zusammenpassender Teller aushelfen können (und froh sind das Zeug loszuwerden).

soylentyellow
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

3

23.11.2012 - 21:02 Uhr
soylentyellow

Was ich aber überhaupt nicht leiden kann: Nie Putzzeug und Klopapierkäufer in WGs, Haushaltsgeräte: geschenkt. Aber wer nie Spüli mitbringt oder wartet bis die letzte Rolle auf dem Halter hängt bevor er überhaupt daran denkt dass man evtl. mal wieder Klopapier kaufen könnte den kann ich nicht leiden.

Raschka
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

23.11.2012 - 21:10 Uhr
Raschka

Mir gehts mit dem Nahverkehr auch so. Vor allem, wenn die S-Bahn dann auch noch zu spät oder gar nicht erst kommt, ist es frustrierend, dafür Geld ausgegeben zu haben. Zum Glück zahlt mir mein Arbeitgeber jetzt ein Jahresabo, also erübrigt sich dieses Problem und ich kann dafür mehr Geld für Haushaltsgeräte ausgeben.

anagramm
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

24.11.2012 - 10:11 Uhr
anagramm

*streichelt ihren meterhohen stapel dickes, weißes frottierzeugs*

pitz
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.11.2012 - 12:53 Uhr
pitz

soylentyellow sagte:
Falls die Bude wider Erwarten doch abbrennt bin ich mir sicher dass es genug Freunde & Bekannte gibt die einem gerne mit einer Altcouch und und einem Satz nicht zusammenpassender Teller aushelfen können (und froh sind das Zeug loszuwerden).

Geht aber auch nur bis zu einem gewissen Grad an Häuslichkeit. Ich besitze bei Gott nicht viele Dinge, aber wenn meine Bude abbrennt, kann ich es niemandem zumuten, für Ersatz zu sorgen. Außerdem habe ich Rad und Hänger in die Versicherung aufnehmen lassen.

pitz
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

24.11.2012 - 12:56 Uhr
pitz

anagramm sagte:
*streichelt ihren meterhohen stapel dickes, weißes frottierzeugs*

Kauft Ihr das neu? Ich nutze immer noch die Wäsche unserer Großmütter, was halt so übrig geblieben ist, und auch da nur die schönen Sachen. In zehn Jahren werde ich wohl bei den Handtüchern meiner Mutter angekommen sein. Das einzige Handtuch, was ich mal neu gekauft habe, habe ich letzte Woche im Schwimmbad entnervt in eine Mülltonne geworfen, weil es scheiße war.

Jassiysmile
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.11.2012 - 13:31 Uhr
Jassiysmile

hand- und badetücher! ich hab die quietschbunten vom möbelschweden....ich mag da auch kein geld für ausgeben. vor allem: ich habe immer das gefühl, dass ich von den weichen, flauschigen, dicken badetüchern gar nicht richtig trocken werde...

le_mouton
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

24.11.2012 - 13:55 Uhr
le_mouton

francinefrancoise sagte:
das ist sehr vernünftig, diese einstellung zu diversen versicherungen. denn: "wenn was ist, zahlen die eh nicht." kann der ERGO-boy behaupten, was er will.

ansonsten hat scharnigg am besten geschrieben.


Die Frechheit ist, dass der Ergo-Typ im Fernsehen Hochdeutsch mit schwäbischem Unterton spricht, d.h. er versucht hier mal flugs das Vertrauen auszunutzen, das wir uns in jahrhundertlanger (mindestens) Ehrlichkeit und Sorgfältigkeit* erworben haben. Und falls die dann nicht zahlen fällt auf uns zurück und wir werden dann wieder in Friedrichshain blöd angemacht ;-)

* oder eben Sorgfalt. Weiß ich nicht. Ihr kennt den Spruch mit uns und Hochdeutsch.

Rueschenkleid
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

24.11.2012 - 17:49 Uhr
Rueschenkleid

Als neulich mal Menschen bei mir einbrachen, habe ich gemerkt, wie gut so eine Hausratsversicherung sein kann. Die zahlen nicht nur für alles, was geklaut wurde, sondern auch für eventuelle Reparaturen (Türen, Fenster, aufgeschnittene Sofas...) und auch für Reinigung, falls die freundlichen Einbrecher meinen, auch noch die Bude versauen zu müssen. Dafür bezahle ich dann gern 3 Euro im Monat. Man muss sich da ja nun nicht unbedingt die Glasversicherung für's Cerankochfeld mit andrehen lassen.

sinaasappel
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

24.11.2012 - 20:02 Uhr
sinaasappel

pitz sagte:
anagramm sagte:
*streichelt ihren meterhohen stapel dickes, weißes frottierzeugs*

Kauft Ihr das neu? Ich nutze immer noch die Wäsche unserer Großmütter, was halt so übrig geblieben ist, und auch da nur die schönen Sachen. In zehn Jahren werde ich wohl bei den Handtüchern meiner Mutter angekommen sein. Das einzige Handtuch, was ich mal neu gekauft habe, habe ich letzte Woche im Schwimmbad entnervt in eine Mülltonne geworfen, weil es scheiße war.

Stimmt, wir haben hier fast ausnahmslos Erbstücke aus unseren zwei Herkunftsfamilien. Einzig zwei selbst gekaufte Riesenbadetücher besitzen wir, die wir mal im Urlaub kaufen mussten, weil wir unsere einfach vergessen hatten und wir waren nun mal an der Nordsee, es war Schietwetter und wir wollten in die Sauna... Die hatten in dem Kurort aber auch ihren Preis, unglaublich.

sinaasappel
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

24.11.2012 - 20:13 Uhr
sinaasappel

Aber das mit dem Fleisch! Ich kann da einfach nicht sparfüchsig sein. Selbst ein Schwein, das einigermaßen artgerecht gehalten, zügig an den Schlachtort gebracht und dort einigermaßen korrekt geschlachtet wurde, hat seinen Preis. Und den muss ich einfach zahlen - falls ich das nicht will, kann ich eben kein Fleisch essen, so sehe ich das für mich.

Disclaimer: ich habe sehr wohl gelesen, dass es magdalena-pemler v. a. darum ging, statt Kalb öfter mal Schweinefleisch zu kaufen und nicht darum, generell am Fleisch zu sparen! Aber das Sparen beim Fleisch liegt halt sehr benachbart und ich finde, es passiert da einfach zu viel Selbstbetrug (ach, das eine Stück; wird schon nicht so schlimm gewesen sein; schmeckt man den Unterschied überhaupt etc.).

anagramm
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

1

25.11.2012 - 15:12 Uhr
anagramm

Jassiysmile sagte:
hand- und badetücher! ich hab die quietschbunten vom möbelschweden....ich mag da auch kein geld für ausgeben. vor allem: ich habe immer das gefühl, dass ich von den weichen, flauschigen, dicken badetüchern gar nicht richtig trocken werde...

und ich habe immer das gefühl, als wenn ich von diesen dünnen billig handtüchern nicht trocken werde.
@pitz
keine derartigen erbschaften. ich musste selber dafür die grundlage legen. ich hoffe, die halten jetzt 15 jahre.

Acuteness
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

25.11.2012 - 16:13 Uhr
Acuteness

Wer einmal gute Funktionswäsche ausprobiert hat, wird meiner Meinung nach nicht darauf verzichten... Ich habe in letzter Zeit eigentlich nur Geld für Sportklamotten ausgegeben, weil es auch einfach nervt sich im Winter erst totzuschwitzen und danach halb zu erfrieren, weil die Sachen nicht wirklich dafür geeignet sind.

ThomasCrown
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

26.11.2012 - 00:09 Uhr
ThomasCrown

empfehlungen für handtücher?

TanzteeU65
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

26.11.2012 - 20:24 Uhr
TanzteeU65

Echtes Wienerschnitzel ist aus Schwein, fertig! Irgendjemand, wohl die Hormon-Kalbfleisch-Mafia hat mal das Märchen in die Welt gesetzt, ein Wiender Schnitzel würde eigentlich aus Kalbfleisch bestehen. Stimmt nicht, ist traditionell Schwein!

sinaasappel
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

26.11.2012 - 20:47 Uhr
sinaasappel

TanzteeU65 sagte:
Echtes Wienerschnitzel ist aus Schwein, fertig! Irgendjemand, wohl die Hormon-Kalbfleisch-Mafia hat mal das Märchen in die Welt gesetzt, ein Wiender Schnitzel würde eigentlich aus Kalbfleisch bestehen. Stimmt nicht, ist traditionell Schwein!

Echt? Warum steht das dann in so ziemlich allen Beschreibungen dieses Gerichts so drin? Da muss die Mafia ja ganze Arbeit geleistet haben...

F_all
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

27.11.2012 - 06:19 Uhr
F_all

Keine schönen Handtücher? Geht gar nicht! Die müssen aus echtem Frottee sein, luftig und flauschig! (:

Dr_Wolf
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-1

27.11.2012 - 10:48 Uhr
Dr_Wolf

Kann Mercedes bezüglich Verkehr nur zustimmen. Ich kalkuliere beim Auto außer dem bisserl Sprit auch nichts ein und rege mich wahnsinnig über die Bahnpreise auf um von a nach b zu kommen. Mit den Öffentlichen 2,40 für eine Strecke zu bezahlen die ich (theoretisch zumindest) auch laufen könnte und die Dinger fahren ja eh... sehe ich auch nicht ein.

Das andere sind Hotels. Mir kann es nicht billig genug sein. Ich schlafe da ja nur. Jugendherbergsflair ist super... man lernt andere Leute kennen und wenn ich müde bin schlafe ich wie ein Stein und wache am nächsten Morgen (mehr oder weniger fit) wieder auf... Ich hab sogar mal bei der Buchmesse im Oktober gezeltet, weil ich es nicht eingesehen habe mehr als 60 € pro Nacht auszugeben...

Nestfluechtling
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

2

28.11.2012 - 15:00 Uhr
Nestfluechtling

Dr_Wolf sagte:

Mit den Öffentlichen 2,40 für eine Strecke zu bezahlen die ich (theoretisch zumindest) auch laufen könnte und die Dinger fahren ja eh... sehe ich auch nicht ein.


Völlig richtig. Deswegen klau ich auch immer DVDs, denn die Disc ist eh schon gepresst und theoretisch könnte ich den Film ja auch irgendwann im Fernsehen schauen.

Dr_Wolf
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

-1

28.11.2012 - 15:39 Uhr
Dr_Wolf

Ich habe nie davon gesprochen dass es rechtlich korrekt ist sondern mein subjektives moralisches Empfinden und im Gegensatz zur DVD entsteht hier kein tatsächlicher finanzieller Schaden, da die DVD in der Herstellung Geld kostet und dem Hersteller dann tatsächlich verloren geht -Diebstahl. Bei den Öffentlichen entstehen die Kosten so oder so (Eh-da-Kosten) unabhängig ob ich mitfahre oder nicht.

Nestfluechtling
Melden!
Zitieren
Mag ich Mag ich nicht

0

28.11.2012 - 16:08 Uhr
Nestfluechtling

Das ist die Tragik der Allmende.






+ - Speichern

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von jetzt-Redaktion unbekannt

jetzt-Redaktion

ist jetzt-Mitarbeiter.