Jetztpage von muttersoehnchen

Über mich
  • ich bin...

    für allen Scheiß zu haben

  • ich bin nicht...

    käuflich

  • ich würde sterben für...

    ein Extraleben oder auch Zwei

  • verbotener Satz:

    Nutzen Sie Alle Kanäle

  • was ist, wenn Dich jemand kennenlernen will:

    freue mich über nachrichten

  • die Guten:

    Sind die Anderen

  • die Bösen:

    Sind Hier

  • ich frage mich gerade...

    ob das alles Sinn macht was hier geschieht

  • ein Tag ist perfekt, wenn...

    Gotta catch ém all

  • ich warte darauf, dass...

    ein Monster erscheint und auf der Flöte spielt

  • was man noch erfinden müsste:

    also ich vermiss nix

  • wenn ich Geld hätte, würde ich...

    würd ich hier nicht so armsehlige Texte reinhacken

  • meine Interessen:

    gelten allem schönen und glänzendem der Welt

Gästebuch

Ich habe jetzt schon soviel in Foren gelesen über die Mutter Sohn Beziehung. ... warum erzählen soviel Jungs die gleiche Geschichte wie ich sie erzählen würde. Jungs baden mit ihren Müttern und lassen sich von der Mieder der Mutter erregen, bei mir auch. Oder die Mütter kommen halb Nackt ins Bad, wenn man selber drin ist und sie sich unbedingt jetzt umziehen müssen. Weil meine Eltern auch viel streit hatten, sollte ich auch immer bei ihr schlafen. sie ist jetzt 66 Jahre. Auch im meiner Pubertät legte ich mein Penis einfach in die Hand meiner Mutter, im schlaf drückte sie ihn und es passierte. Es fing ja damals mit ihrer Strumpfhose an, weil sie keine Slips drunter trug und man konnte ihre Schamlippen sehen, was mich erregte. Einmal war sie glaube ich böse, legte mich auf ihr knie, trug nur Strumpfhose. Das rutschen auf der Nylon erregte mich, da fing alles an. Sie legte Überall ihre Bhs hin und auch ihre Miederhöschen, die sie mir glaube ich bei meiner Tante anzog wo meine Tante Lachte. Weiß aber heute nicht mehr ob es so war.
Sie hat große Brüste die drückte sie mir ständig ins Gesicht. besonders schlimm war es wenn sie getrunken hat. Wollte sie mich immer soviel Küssen. Kam nachts in mein Zimmer, wollte mich noch küssen, wo fast ihre Brüste ausdem BH fielen. Im Urlaub sollte ich ihren Rücken eincremen, ihre großen Brüste hingen an der seite, die ich ständig in der Hand hatte, dabei wurde mein Glied steif. Meine Mutter hat es oft erlebt, hatte aber auch nie was dazu gesagt.
Mit 14 Jahren ging es dann los für mich, ich klaute ihre Mieder und machte es mir. manchmal fand sie welche voller Flecken, sagte aber auch nix. Das machte ich mit all ihren Sachen, bis ich mit 26 Jahren auszog und danach besuchte ich sie und ging ins Bad da lagen ja immer Miederhöschen und machte da rein. Kaufte mir auch welche, aber das verstecken vor meinen Freundin ging nicht gut. Habe alles weg gegeben. Trage Lieber die Sachen meiner Mutter, die mich mehr erregen. Mit 30 Jahren fing es an, dass ich mir vorstellte Sex mit meiner Mutter zuhaben. Jetzt mit 40 wird es immer schlimmer, sie muss doch merken, dass ich seit Wochen den BH voll onaniere, hat lauter Flecken von mir. Jetzt hat sie ihn mit in den Urlaub genommen. Auch meine Mutter verhält sich komisch. wenn wir uns sehen, will ich sie drücken, weil heute will ich an ihre Brüste aber sie dreht sich zur seite. Außer sie Hat mal was getrunken, da macht sie es sehr Herzlich.
Damals sagte sie immer, ich soll nicht ausziehen, es gibt keine Gescheiden Mädchen und ich soll bei Muttern bleiben, weil Mutti ist die beste. Und hätte meine Ex nicht gesagt, wir ziehen zusammen, würde ich noch bei ihr wohnen. Bei ihr bekam ich alles und es war alles für mich da. Wenn ich später mit Frauen mal keinen Hoch bekam, dachte ich an die Brüste meiner Mutter und er stand wie eine Eins, aber das war ja schon ein Betrug, dass ich mir Sex mit meiner Mutter vorstellte und dabei mit meiner Freundin schlief.
Ich hatte immer Freundinnen, aber jetzt bin ich wieder Single und stelle mir jeden tag Sex mit meiner Mutter vor, auch wenn wir telefonieren, onaniere ich dabei. Mir wird das alles zuviel, auch das verstecken der Mieder meiner Mutter vor meinen Freundinnen. Aber ich komme nicht los und will es auch gar nicht. Es gefällt mir ja und es macht mir spaß. Aber normal ist das nicht von mir. Ich würde sogar wieder zu ihr ziehen, da bekomme ich alles für das Muttersöhnchen. sie würde es auch wollen, sagte sie immer.
Zum Missbrauch kann ich nichts zu sagen, weiß da nix mehr, wenn da einer war. Hatte auch Vorhaut-Verengung und ein Hoden zu wenig. Bekam da irgendwas. Damals waren meine Freundin, meine Schwester und mein Vater auf mich und meine Mutter neidisch, weil wir zuviel und zulange kuschelten. Oder dass meine Mutter ins Bad ging, wenn ich gebadet habe. Ich habe auch immer BHs und Miederwäsche zu ihr ins Bad gebraucht oder nachts BHs geöffnet von ihr. Auch als sie im Krankenhaus lag, sollte ich ihr Miederhöschen und BHs insKrankenhaus bringen. Meine Freundin fragte mich auch, warum ich mich so gut auskenne in ihrer Wäsche, warum es nicht mein Vater macht. Habe aber auch selber zweimal versucht, mein Penis in meine Schlafende Mutter zu strecken. An ihrem 50 Geburtstag, da war sie so voll. Lag auf der Couch. als alle weg waren, spielte ich unter ihrem Rock, versuchte durch die Strumpfhose rein zukommen, ging nicht. weil ich dann so erregt gewesen bin, habe ich mein Glied an ihrem Mieder gerieben bis ich kam. Und noch mal bei ihr im Bett, als sie auch schlief, schob ich mein Penis zwischen dem Mieder von ihr und dann ging alles ganz schnell. So bitte veröffentlichen
Oliver

Vielen Dank, wünsche dir(mit einer Woche verspätung ...sorry) ebenfalls ein tolles WE,
ich persönlich werd morgen mal München-Kultur-(fast)-pur genießen,
viel spaß von da madame

Kleene_Fee

07.10.2005 - 10:08
Kleene_Fee

hehe dankeschön ;D
werd ibch bestimmt haben

Kleene_Fee

06.10.2005 - 10:34
Kleene_Fee

huhu =)
klar ich bin voll die poetin ^^
hehe :P
Hmm..meine spritzenkinder sin ganz lieb was denkst du denn??
Och morgn seh ich ma wieder jd. den ich scho lang nimmer gsehsn hab M;D

Kleene_Fee

04.10.2005 - 17:54
Kleene_Fee

hehe weiß nich..anscheinend musste das so sein...wenn meine kinder nunmal so werden..
is doch prima die lassen sich nix gfalln

Weiter Seite 1 2
Dieses Gästebuch enthält 10 Einträge.
Meine Freunde
muttersoehnchen hat noch keine Freunde.
Psychotests
muttersoehnchen hat noch keine Psychotests.

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von muttersoehnchen unbekannt

muttersoehnchen

ist jetzt-User
dabei seit: 26.08.2005

Schwiegermutters Liebling