Jetztpage von apollyon

Alles hat seine Zeit.

Über mich
  • ich bin...

    Kommentaraffe

  • ich bin nicht...

    ruhig

  • meine Homepage:

    http://schallundrauch.smu…

  • ich würde sterben für...

    nix! Tot habe ich ja nichts mehr von irgendwas.

  • verbotener Satz:

    Es geht um's Prinzip.

  • was ist, wenn Dich jemand kennenlernen will:

    schreiben!

  • die Guten:

    suche ich noch

  • die Bösen:

    die meinen, dass sie die Guten sind.

Bildergalerie
Gästebuch
livingnextdoortoelvis

27.02.2015 - 16:36
livingnextdoortoelvis

Wie gesagt, mein erster fauler Sonntag seit Anfang Januar. Davor nächtelanges Malen und Texte schreiben.

Wohin geht's im Urlaub? Die auch schönes Wochenende.

livingnextdoortoelvis

27.02.2015 - 14:52
livingnextdoortoelvis

Äh, wenn der Eindruck entstanden sein sollte, dass umgekehrt auch alle 5 Frauen von MIR etwas wollten, der täuscht. Ich war sehr oft sehr unglücklich unerwidert verknallt.
Und die Stammkneipe... nun ja, ich kenn's nicht anders. Zu Punkrockzeiten war das und die Straße der Lebensmittelpunkt, weil's zu Hause einfach zu eng und zu piefig war. Und weil ich keine Kohle habe, die ich in ein komfortables Eigenheim investieren könnte.

Und Urlaub hab ich auch keinen. Aber ab morgen zum ersten Mal seit dem 7. Januar mal wieder ein Wochenende. Sonntag werd ich in der Jogginghose auf der Couch bleiben und nur fernsehen und Mails schreiben.

livingnextdoortoelvis

27.02.2015 - 14:33
livingnextdoortoelvis

äh, Moment, wieso Luxusprobleme? Und wieso Neid? Ich hab eine langjährige Beziehung, das stimmt. Aber davor hab ich genau dieselben Sorgen und Nöte gehabt, wie jeder andere auch (und auch heute ist nicht immer alles problemlos). Ich war zwar etwas attraktiver als heute, aber der große Frauenschwarm war ich auch damals nicht. Aber ein ganz schöner Herumtreiber.
Also, wenn man auf irgendwas bei mir neidisch sein kann, dann höchstens auf meine Umtriebigkeit.
oder geht's um die Stammkneipe? Die hab ich auch nur, weil mir daheim ab und zu die Decke auf den Kopf fällt und weil ich keine Zeitung lese.

livingnextdoortoelvis

27.02.2015 - 14:20
livingnextdoortoelvis

Du weißt ja, ich muss nicht mal Gespräche anfangen. :-)

Außerdem ist in meiner Kneipe alles durchritualisiert: Erst wird gefragt, wie der Tag war, dann geht's um die Baustellen in der Stadt, dann um Klatsch & Tratsch, Köpfe und Lokalpolitik, und irgendwann um 3 Uhr morgens kommen dann die heißen Themen auf den Tisch. Das ist für mich meistens der Anlass zu zahlen und zu gehen.

Naja, ich muss schon sagen, auf die etwas weniger beachteten Frauen abzufahren, hat mir sicher viele Nebenbuhler erspart und sicher auch die eine oder andere Schlägerei. Aber dafür war das Problem, dass es so viele interessante Frauen abseits des Mainstream gab, dass es schwer war, sich zu entscheiden, in wen man sich verlieben und auf wen man seine Bemühungen fokussieren soll.
Die Porschefahrer auf der Leopoldstraße haben's gut, die müssen sich nur nach der Blondesten mit den höchsten Absätzen umschauen, aber was macht man, wenn man 5 Frauen kennt, die jede für sich ein Unikat ist und andere Vorzüge hat? Also, klar, erstmal am liebsten alle, aber irgendwann will man sich ja auch mal ernsthaft binden.

livingnextdoortoelvis

27.02.2015 - 13:58
livingnextdoortoelvis

Die passen halt auch nicht in mein Beuteschema, ich find die alle kein bisschen sexy. Wahrscheinlich bin ich irgendwie abaratig veranlagt. Eine Stammkneipe sollte jeder haben. Quasi facebook in echt.

Weiter Seite 1 2 3 ... 414
Dieses Gästebuch enthält 2070 Einträge.
Zuletzt kommentiert

Mädchen, wie viel Gentleman sollen wir noch sein?

27.02.2015 - 22:26

EC_Lino sagte: Gentleman, allein das Wort klingt devot, unterwürfig und de-maskuliert, ja... Zum Kommentar

Mädchen, wie viel Gentleman sollen wir noch sein?

27.02.2015 - 19:24

chrinamu sagte: Andersrum bin ich irrationalerweise beleidigt, wenn mir (1,72 und nicht... Zum Kommentar

Geld her!

27.02.2015 - 15:56

Ich glaube ja, Sharing funktioniert gut in kleinen, überschaubaren, persönlichen Gemeinschaften,... Zum Kommentar

Jetzt-Mitglied

Avatarbild von apollyon unbekannt

apollyon

ist jetzt-User
40 Jahre und dabei seit: 22.07.2010