Schlechter Sex in Kunst und Kultur
Text: penni-dreyer  Bild 5: afp | 20 20 Kommentare | Topsexliste | Sex | 24.04.2014 06:27  


Gefunden: das perfekte Weihnachtsgeschenk für Menschen, die mit ihrem Sexleben angeben. Gesucht: der schlechteste Sex in der Literaturgeschichte. Verwechselt: Kim Jong Un ist gar nicht so sexy.

Pornostars revisited



In den vergangenen Tagen schlug eine Studie über Pornostars große Wellen. Denn dort konnte man erfahren, dass Pornodarstellerinnen gar nicht, wie bisher angenommen ausschließlich arme Würstchen mit schrecklicher Vergangenheit sind, sondern im Schnitt sogar glücklicher sind als "normale" Frauen mit einem vergleichbaren sozialen Hintergrund. Eine übersichtliche Zusammenfassung der Ergebnisse findest du hier.

Falsche Brüste




Hihihi, deine Ellbogen schauen aus wie Brüste! Hihihi! Dachte sich jedenfalls irgend ein armer Tropf bei Facebook und zensierte schnurstracks das Foto einer jungen Dame in einer Badewanne, deren nackter Ellenbogen über den Badewannenrand lugte. Weil sich aber ein paar Blogger massivst über diese himmelschreiende Ungerechtigkeit beschwerten, entschuldigte sich daraufhin bald Facebook bei der Dame und sie konnte endlich wieder Bilder von ihren (zugegebenermaßen sehr attraktiven) Ellbogen posten.  

Wie man Geschlechterstereotype bekämpft




Wer in den letzten zehn Jahren kein Spielzeuggeschäft mehr von innen gesehen hat, wird sein blaues Wunder erleben, wenn er es dann doch einmal tun muss. Gab es bis vor einigen Jahren noch zumindest ab und zu geschlechterneutrale Spielsachen wie Bälle oder Legosteine, so hat die Industrie es tatsächlich hingekriegt, dass noch der letzte Bauklotz „für Mädchen“ oder „für Jungs“ gelabelt ist. Klar: so lässt sich der Verkauf weiter ankurbeln. Was das allerdings aus den Kindern macht, die von frühester Kindheit auf ihre Geschlechteridentität hintrainiert werden, das steht wiederum auf einem anderen Blatt. Nun hat eines der größten Spielwarengeschäfte Schwedens seinen jährlich erscheinenden Weihnachtskatalog zum ersten Mal geschlechterneutral gestaltet und das Ergebnis ist wirklich sehenswert: Mädchen zielen mit Gewehren, Jungs spielen mit Puppen. Und die Welt dreht sich weiter. Und kein Kind wird an Geschlechterverwirrung zugrunde gehen. Auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist: hoffen wir, dass die Idee Nachahmer findet.

Hab ich selbst gemacht!




Oh! Ein Geschenk für all jene, die sich etwas auf ihr Sexleben einbilden und noch Platz über ihrem Sofa haben. Wer schon immer mal Sex auf einer Leinwand mit Farben haben wollte, der kann jetzt das Set Love Is Art bestellen, die Leinwand ausrollen, ein wenig Farbe auf den nackten Körpern der Beteiligten verbreiten und dann wird losgerammelt, bis am Ende ein echtes Kunstwerk daraus entstanden ist. Wetten wir, dass dieses Geschenk demnächst auf jedem zweiten Junggesellinnenabschied verteilt wird?  

Ranzen für Reifen

Wenn wir das als interessierte Laien in Stammtischmanier mal so sagen dürfen: Der Pirelli-Kalender ist doch auch nicht mehr das, was er mal war. Oder wie soll man das bitte deuten, dass in der neuesten Ausgabe auf zwei der zwölf Bilder gar keine Menschen und auf einem die wirklich sehr attraktive, aber auf dem Bild auch sehr schwangere Adriana Lima zu sehen ist?    

Sexiest Diktator Alive



Die Online-Ausgabe der chinesischen Zeitung „The People's Daily“ hat einen Bericht der satirischen Website „The Onion“ für bare Münze gehalten und weiter verbreitet, dass der nordkoreanischen Diktator Kim Jong-un den Titel „Sexiest Man Alive“ verliehen bekommen habe. Der Artikel war mit 55 Fotos des Herren bebildert (irgendwo müssen die Klicks ja auch herkommen) und zitierte aus der „Onion“-Begründung: "Mit seinem umwerfend hübschen, runden Gesicht, seinem jungenhaften Charme und seiner starken, stämmigen Figur ist dieser Herzensbrecher aus Pjöngjang der wahr gewordene Traum aller Frauen". Ach.    

Escher Girls




Der Tumblr Escher Girls beschäftigt sich ausschließlich mit der sexualisierten Darstellung von Mädchen und Frauen in Comics und Mangas. Besonders lustig sind dabei die Versuche der Autorin, die Anatomie der gezeichneten Damen nachzuvollziehen. Was wirklich sehr kompliziert werden kann, wenn den Zeichnern mal wieder der Stift durchgegangen ist.

Schlechte Prosa, schlechter Sex
 
Wie in jedem Jahr wurde auch in diesem November die Nominierungen für den „Bad Sex Award in Fiction“ verkündet. Worüber sich viele gewundert haben: Weder das neue Buch von Joanne K. Rowling (zu gut), noch die „50 Shades of Grey“-Trilogie (zu Porno) war der Jury eine Nominierung wert. Dafür wurde Tom Wolfe schon zum zweiten Mal nominiert. Verliehen wird der Preis im Dezember und es wird von den Gewinnern erwartet, dass sie ihren Preis persönlich abholen. Die Liste aller Nominierten kannst du hier finden.


Quelle: http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/561390